Sven Väth & Co. an der Naturbühne

„Ein Quantum Sonne“ am Blauen See

Die große und beliebte Openair-Party mit DJ Sven Väth geht am 12. Juli unter dem Motto „Ein Quantum Sonne“ in die nächste Runde. Von 10 Uhr morgens bis 22 Uhr abends wird wieder unter freiem Himmel zu feinsten Elektro-Beats gefeiert. An den Turntables werden DJ-Größen wie Marco Carola, Raresh, Loco Dice, Tobi Neumann, Tobias Becker, Binh oder Anthony Rother stehen und das bei Wind und Wetter.

Die Party-Crew vom Tribehouse und PollerWiesen-Macher Patrick Peiki laden erneut zum alljährlich stattfinden Freiluft-Highlight „Blauer See“. Zum zwölften Mal wird an der Naturbühne in Ratingen unter der Schirmherrschaft von Sven Väth ein Openair-Spektakel inszeniert, das sich über die Jahre zu einem festen Begriff in der Party-Szene entwickelt hat. Sven Väth gilt nicht nur als Aushängeschild der deutschen Technoszene, er hat mit seinen unnachahmlichen Performances dem Blauen See stets seinen ganz persönlichen Stempel aufgedrückt und ihn zu einem Publikumsmagneten für tausende Anhänger elektronischer Musik gemacht.

Legendär ist auch das unberechenbare Wetter, das mittlerweile schon ein Teil der Geschichte des Events geworden ist. Wie oft haben nicht nur die Partygäste, sondern gerade auch die Veranstalter gebangt, wenn sich wieder Regenwolken angekündigt hatten. Doch spätestens bei eintretendem Regen stellten alle fest, dass dieser der Stimmung in keinster Weise etwas anhaben kann. Im Gegenteil: Viele Gäste haben noch ekstatischer gefeiert und sich in Woodstock ähnlichen Szenen auf den Tanzflächen bewegt.

So lautet das diesjährige Blauer See Motto „Ein Quantum Sonne“ und macht mit einem ironisch zwinkernden Auge genau diese Szenarien zum Thema. So viel Galgenhumor erlauben sich die Veranstalter nach unzähligen Momenten des Bangens in der Vergangenheit.

Aber auch die hochkarätigen Bookings, die in jedem Jahr die aktuellen Trends der Szene widerspiegeln, tragen einen bedeutenden Teil zur Erfolgsstory des Blauen Sees bei. So können sich Partygäste neben dem traditionellen Marathon-Abschlussset von Sven Väth, auf Beats von Italiens „Nummero uno“ DJ Marco Carola, Rumäniens Shootingstar und Szeneliebling Raresh, Tribehouse-Localhero und Gobalplayer Loco Dice, Cocoons Groovaholic Tobi Neumann, Platzhirsch-Labelbetreiber Tobias Becker und Tribehouse-Resident Binh freuen. Mit dem Auftritt von „Electrochampion“ Anthony Rother steht einer der beliebtesten deutschen Live-Performer im Programm.

In diesem Jahr wird der House Floor mit einer aufgestockten Anlage punkten, die der des Main Floors in nichts nachstehen wird. Die großen und bereits aus dem letzten Jahr bekannten und bewährten Polygondächer werden darüber hinaus den Blauen See zu einem „wasserdichten“ Openair Erlebnis machen.

Blauer See 2009 an der Naturbühne in Ratingen, am Sonntag den 12. Juli, von 10 bis 22 Uhr, Eintritt 30 Euro, im VVK 23 Euro zzg. Gebühren.

Openair-Spektakel am 12. Juli: Line-up Blauer See 2009 Openair-Spektakel am 12. Juli: Line-up Blauer See 2009 Openair-Spektakel am 12. Juli: Line-up Blauer See 2009 Openair-Spektakel am 12. Juli Line-up Blauer See 2009 8 Fotos Zehn Jahre Openair: Rückblick: Blauer See Zehn Jahre Openair: Rückblick: Blauer See Zehn Jahre Openair: Rückblick: Blauer See Zehn Jahre Openair Rückblick: Blauer See 28 Fotos Openair-Spektakel in Ratingen: Impressionen vom Blauen See Openair-Spektakel in Ratingen: Impressionen vom Blauen See Openair-Spektakel in Ratingen: Impressionen vom Blauen See Openair-Spektakel in Ratingen Impressionen vom Blauen See 23 Fotos

Quelle: rpo