Tanz in den Mai

Kaninchendisko weiht den neuen "Club 134" ein

Tanz in den Mai: Kaninchendisko weiht den neuen "Club 134" ein Tanz in den Mai: Kaninchendisko weiht den neuen "Club 134" ein Foto: Veranstalter

Auch Kaninchen bekommen Frühlingsgefühle – deswegen hoppeln sie am 30. April schnurstracks zur "Kaninchendisko" in den Club 134. Noch nie gehört? Geht auch nicht – denn zu Tanz in den Mai bespielt die Kaninchendisko das Pre-Opening des neuen Clubs auf dem Stahlwerk-Gelände.

Neben dem Stahlwerk: Club 134

Kaninchendisko - Tanz in den Mai inkl. 134 Pre-Opening | Dienstag, 30. April 2013 Kaninchendisko - Tanz in den Mai inkl. 134 Pre-Opening | Dienstag, 30. April 2013 Kaninchendisko - Tanz in den Mai inkl. 134 Pre-Opening | Dienstag, 30. April 2013 Kaninchendisko - Tanz in den Mai inkl. 134 Pre-Opening // Di 30.04.13 Club 134 69 Fotos Eigentlich wird der Club 134 erst Mitte Mai eröffnet – noch wird hier fleißig gewerkelt. Das jedoch stört die Kaninchendisko nicht im Geringsten. Im Gegenteil: Ein bisschen Baustellen-Look macht für die Langohren Starskie, Chico und Oliver van Lin gerade erst den richtigen Kanichendisko-Charme aus. Eines kann Oliver van Lin aber garantieren: "Wir haben das Glück als erster den unfertigen Club bespielen zu können. Gerade die unvollkommenen Events machen am meisten Spaß - wir wissen gar nicht, wie weit die bis dahin mit dem Umbau sind. Das ist uns aber auch egal, fest steht, wir spielen auf einer 'Funktion One' Anlage."

Denn angrenzend an das Stahlwerk wird der Club 134 passend zum industriellen Look der Location eine echte Soundmaschine sein Eigen nennen dürfen. Das Kernstück des neuen Clubs ist ein monströses Soundsystem, das vom legendären Sounddesigner Michael Bouché extra für das 134 designt und perfekt auf die Räumlichkeiten abgestimmt wurde. Ein echter Hingucker nicht nur für die Ohren! Hier sollen sich schon bald die Pioniere der Landeshauptstadt mit nationalen und internationalen Elektronik-Künstlern die Klinke in die Hand geben.

Kaninchendisko bespielt Pre Opening des Club 134

Kaninchendisko - Streng Geheim! | Samstag, 28. Juli 2012 Kaninchendisko - Streng Geheim! | Samstag, 28. Juli 2012 Kaninchendisko - Streng Geheim! | Samstag, 28. Juli 2012 Kaninchendisko - Streng Geheim! // Sa 28.07.12 Geheim 90 Fotos Den Anfang machen die Jungs der Kaninchendisko. Am 30. April wird die neue Location mit der gewohnt-geliebten Langohr-Deko samt Möhrchen & Co. eingeweiht. Musikalisch erhalten die Chef-Mümmler Starskie, Chico und Oliver van Lin Support von den Klangtherapeuten, die als Veranstalter mit ihrer Reihe „Spieltrieb“ für Furore gesorgt haben und mit ihrem Track „Sunday“ 50.000 Plays bei soundcloud erreichten.

Clubsterben in Düsseldorf: "Andere jammern, wir handeln"

Zu Tanz in den Mai hoppelt die Kaninchendisko also in den Club 134. Wohin es danach geht, steht noch nicht – schließlich wechselt die Partyreihe stets die Locations. Dazu Chico: "Mit unserem Konzept sind wir glücklicherweise unabhängig vom Clubsterben, auch wenn wir es schwer bedauern." Kaninchendisko – Streng geheim: Unvergessliche Party in stillgelegtem Tunnel Kaninchendisko – Streng geheim Unvergessliche Party in stillgelegtem Tunnel Zum Artikel » Daher wollen die drei Veranstalter mit ihrer Partyreihe auch etwas bewegen, so Starskie: "Kaninchendisko versucht mit seinen Partys aktiv etwas gegen das Clubsterben in Düsseldorf zu tun. Andere jammern, wir handeln."

Aber immer mit der nötigen Portion Humor: "Und wenn jeder einzelne Club in Düsseldorf zu macht, wir lassen uns nicht vertreiben. Notfalls gehen wir halt in einen stillgelegten S-Bahn Tunnel oder ähnliches", lacht Chico.

Bei Soundcloud liefern euch Chico und Starskie schon vorab einen Warm-up Mix für Tanz in den Mai.

kaninchendisko, bahntunnel (image/jpeg) An einem Samstag im Juli 2012 fand in Düsseldorf-Flingern eine streng geheime Geheim-Party der "Kaninchendisko" statt - richtig geil war's!

Psst! Frühes Kommen lohnt sich – denn es gibt leckeren Begrüßungsschnaps.

Kaninchendisko – Tanz in den Mai im Club 134 (Düsseldorf, Ronsdorfer Str.134) am Dienstag, den 30. April 2013 ab 23 Uhr. Eintritt: 7 Euro inkl. Welcome-Schnaps.