Techno Factory am Freitag

Nathalie de Borah im Koyote

Techno Factory am Freitag: Nathalie de Borah im Koyote Techno Factory am Freitag: Nathalie de Borah im Koyote Foto: Veranstalter

Nach der letzten Techno Factory am 24.September im Koyote Music Support, haben die Partygäste nach einer schnellen Wiederholung verlangt. Und da der Veranstalter von dem Abend ebenfalls begeistert waren, steigt nur knapp drei Wochen später die nächste Techno Factory. Am kommenden Freitag legen neben Nathalie de Borah auch Simon Alves, Brixton, Andy Korrigan und Totocat auf. Resident-DJane Nathalie de Borah bekommt am 15. Oktober Unterstützung von Platten-Künstlern, die durch treibenden Techno-Sound und unzählige Produktionen bekannt geworden sind. Simon Alves aus Schweden wird zum Beispiel seine neusten Relaeses vorstellen und mit seinem Set garantiert für Explosionen auf der Tanzfläche sorgen.

Brixton war schon einmal auf der Techno Factory vertreten, der nicht nur unzähligen Veröffentlichungen auf seinem Label Holzplatten vorzuweisen hat, sondern auch Auftritte bei den Acid Wars und Clubs wie dem U60311 in Frankfurt.

Andy Korrigan, der seit fast zwei Jahren in der Party-Szene mit seinen Sets und seiner Veranstaltungsreihe „Familiär statt Populär“ nicht mehr zu bremsen ist, wird uns mit groovigem Techno-Sound zeigen, dass er es nicht verlernt hat, das Publikum zu rocken.

Zu guter Letzt wird Totocat am frühen Morgen auflegen.

Special: Gäste, die im Oktober Geburtstag haben, kommen bei Ausweisvorlage umsonst auf die Party!

Die Location ist mit der Straßenbahn 704 (Haltestelle Schlachthof) oder der 707 und 715 bis Spichernplatz zu erreichen. Zudem sind genügend Parkplätze vorhanden.

Techno Factory im Koyote Music Support (Düsseldorf, Rather Straße 25) am Freitag, den 15. Oktober 2010, ab 23 Uhr, Tagesmitgliedschaft 6 Euro.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: rpo