Top Hair in Düsseldorf

Promi-Treffen auf der Schönheitsmesse

Top Hair in Düsseldorf: Promi-Treffen auf der Schönheitsmesse Top Hair in Düsseldorf: Promi-Treffen auf der Schönheitsmesse Foto: RP, Andreas Endermann

Es scheint, dass fast jede Besucherin der Top Hair - der Messe rund um Haar-Trends - gestern ein Foto mit Marcus Schenkenberg machen wollte. Ob es am neuen Look des Schweden lag, bleibt ungeklärt. Einmal neben einem weltbekannten Topmodel stehen, deswegen stellte sich zumindest Jessica Bottmer (29) in die lange Schlange. Die Friseurin schaute ihm aber nicht nur in die Augen, sondern berufsbedingt auch auf den Kopf. „Sieht einfach nur gut aus“, so die Meinung der Expertin zur Schenkenberg-Frisur. Schon hatte Bottmer ihr Autogramm in der Hand und Schenkenberg die nächste Dame im Arm. Nur wenige Meter weiter saß Sylvie van der Vaart, die Moderatorin gab Autogramme am Stand von L'Oréal. Sie weiß: „Friseure machen uns zum Star.“ Apropos Stars: Noch mehr von ihnen und denen, die es noch werden wollen, kamen am Wochenende nach Düsseldorf. Sänger Ross Antony und die Models Gina-Lisa Lohfink und Monica Ivancan liefen gestern bei der Show von Revlon Professional mit und ließen sich auf der Bühne einen neuen Look verpassen.

Designer Guido Maria Kretschmer präsentierte seine neue Kollektion mit den dazu passenden Frisurentrends, und „Germanys-next-Topmodel“-Teilnehmerin Louisa Mazzurana verriet den Besuchern ihre Styling-Tipps. Für heute hat sich Sebastian Böhm angekündigt. Er ist der Erfinder der Frisur von Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz. Über prominente Kunden im Friseursalon spricht er heute ab 14 Uhr auf der Top Hair.

Die Beauty, eine Fachmesse für professionelle Kosmetik, ging gestern zu Ende. Drei Tage lang präsentierten 1250 Aussteller aus 25 Ländern alles zum Thema „Schönheit“. Mehr als einhundert Kandidaten zeigten ihr Können bei den Make-up- und Nail-Meisterschaften. Insgesamt kamen 49 700 Besucher aus 45 Ländern, darunter auch Cindy aus Marzahn alias Ilka Bessi. Am Stand der Kosmetikfirma Alessandro aus Langenfeld ließ sie sich für ihre Show „Cindy & Die Jungen Wilden“ inspirieren. Außerdem stand „Miss Germany“ Anne-Kathrin Kosch zu den Themen Beauty und Fashion Rede und Antwort sowie Monrose-Sängerin Bahar und Ex-Schwimmerin Franziska van Almsick. „Wenn das Färben die Haare nicht so kaputt machen würde, dann hätte ich alle zwei Monate eine neue Frisur“, sagte van Almsick.

Zur Make-Up Artist Design Show, der Fachmesse für Maskenbildner und Visagisten, kamen 2300 Besucher, um sich über neue Produkte und Techniken zu informieren. Oscarpreisträger Steve LaPorte, der unter anderem bei „Fluch der Karibik“ mitgearbeitet hat, sprach gestern über seine Special Effects und zum Thema Charakter Make-up.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: rpo