Tribehouse feiert Geburtstag

Im Zeichen der wilden Dreizehn

Tribehouse feiert Geburtstag: Im Zeichen der wilden Dreizehn Tribehouse feiert Geburtstag: Im Zeichen der wilden Dreizehn Foto: rpo

Anlässlich seines dreizehnten Geburtstages lässt sich das Tribehouse nicht lumpen: Gleich an zwei Tagen steigt die große Geburtstagssause. So wird das Wiegenfest am 1. September im Neusser Club und am 9. September in der Kiesgrube am Blankenwasser gebührend gefeiert. Klar, dass sich erstklassige Gäste in Sachen Musik angesagt haben. Zum LineUp im Club gehört Ellen Allien, die gerade zu Beginn des Tribehouses ein regelmäßig umjubelter Gast war. Ebenfalls mit einem ganz speziellen Geburtstags-Set im Gepäck: Deutschlands Minimal Dance Connaisseur Steve Bug. Außerdem wird der Frankfurter DJ und Taksi Labelbetreiber André Galluzzi aufs Gaspedal treten. Support kommt von Düsseldorfs Rising Star Binh. Wie es sich für einen B-Day gehört, hat die Tribehouse-Crew natürlich jede Menge Überraschungen für die Crowd vorbereitet.

Traditionell wird der zweite Party der Mega-Party in der Tribehouse Sommerresidenz zelebriert - der Kiesgrube am Blankenwasser. Und da man den Geburtstag bekanntlich mit den Liebsten feiert, steht mit Timo Maas ein langjähriger Freund des Hauses an den Plattentellern.

Ebenfalls dabei ist das belgische Duo Spirit Catcher. Ihr Sound lässt sich nur schwer beschreiben - sie selbst bezeichnen es als "Future Disco". Wer die DJs live erlebt, versteht den Hype um die beiden garantiert. Tribehouse-Resident Daniel Taylor macht das LineUp schließlich komplett.

Da Petrus für diesen Sonntag kein gutes Wetter vorsieht, verschiebt sich die Kiesgrube auf den 9. September.

13 Jahre Tribehouse B-Day Part 1 @ Tribehouse, Samstag, 01. September 2007, ab 22 Uhr, Eintritt 12 Euro

13 Jahre Tribehouse B-Day Part 2 @ Kiesgrube, Sonntag, 09. September 2007, ab 10 Uhr morgens bis 22 Uhr, Eintritt 12 Euro

Quelle: rpo