Tribehouse

Party in Teufels Küche

Tribehouse: Party in Teufels Küche Tribehouse: Party in Teufels Küche Foto: rpo

Erlesene elektronische Kost bietet Loco Dice am 15. September wieder in seiner Hell's Kitchen an. Hinter dem Plattenherd stehen neben ihm noch DJane Cassy und Support Willie Graf. Loco Dices Hell's Kitchen hat im Tribehouse schon Tradition. Neu ist bei der September-Ausgabe seiner Partyreihe, dass er die Küche von dem kleinen Floor in den großen Mainclub zieht, der den großen Besucheranstrum bewältigen kann. Regelmäßig lädt Dice die besten DJs an die Plattenteller ein und garantiert so für einen Ohrenschmaus vom Feinsten. Er selbst setzte sich durch seine Releases auf den weltweit angesehensten Labels wie M-nus, Cocoon, Ovum und Cadenza innerhalb kürzester Zeit an die Spitze der internationalen DJ-Garde.

Dice legte schon gemeinsam mit Richie Hawtin, Luciano, Marco Carola, Damian Lazarus auf. Am 15. September bestellt er sich erneut die rassige Wahlberlinerin Cassy an seine Seite. Die Panorama-Bar-Resident-DJane hat im Tribehouse überzeugte schon einmal mit ihrem enorm groovigen und extrem tanzbaren Set. Ihre kürzlich erschienene Panorama-Bar-Mix-CD untermauert zudem ihren Status als aufstrebende DJane. Aber auch mit ihren eigenen Produktionen für Labels wie Perlon, M-nus, Playhouse und Get Physical verschafft sie sich internationales Gehör.

Support bekommen die beiden von Willie Graff aus New York. Hierzulande noch eher als Geheimtipp gehandelt, ist der 22-Jährige auf Ibiza und in Amerika schon ein kleiner Superstar. Auf Ibiza aufgewachsen, wurde er dort mit 15 Jahren der jüngste Resident-DJ des Pacha, wo er noch bis heute die Sommer über spielt. Als Willie vor drei Jahren nach New York ging, hat man ihm prompt eine Residency in dem besten und mehrfach ausgezeichneten Club der Stadt, dem Cielo, angeboten. Seitdem beschallt er regelmäßig die besten Clubs der Welt.

Das DJ-Trio wird dem Tribehouse sicherlich wieder eine geniale Ausgabe von Hell's Kitchen liefern. Für die Crowd ist die Party in „Teufels Küche“ sowieso schon ein absoluter Pflichttermin.

Hell's Kitchen im Tribehouse, Samstag, 15. September, 22 Uhr, Eintritt 12 Euro

Quelle: rpo