"Old but Gold" im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal

So war die Premiere und so geht’s weiter

"Old but Gold" im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal: So war die Premiere und so geht’s weiter "Old but Gold" im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal: So war die Premiere und so geht’s weiter Foto: Düsseldorf TONIGHT, Maurice Gramatke

Bester Oldschool Hiphop, stressfreies Eskalieren auf der Tanzfläche - ohne viel Schnickschnack. Seien wir mal ehrlich. Worauf kommt es beim Feiern an? Auf die richtige Songauswahl, das passende Publikum, stundenlang gute Stimmung auf einer vollen Tanzfläche - all das gab’s am Samstag im Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal bei der ausverkauften Premiere der Ü30 Hiphop Party „Old but Gold“. Wir haben mitgefeiert zeigen euch über 200 schöne Fotos des Abends.

Old but Gold - Ü30 Hip Hop Party | Samstag, 7. März 2020 Old but Gold - Ü30 Hip Hop Party // Sa 07.03.20 Schlösser Quartier Bohème 209 Fotos

Die DJs Yoscar, Teddy O. und Denyo spielten viel R’n’B und die Hihop-Klassiker von Dr. Dre, Kurtis Blow, Wu-Tang Clan, Biggie, Kanye West, DMX, Busta Rhymes, Luniz, Ginuwine, Santana, Aaliyah, Beyoncé, ein wenig Latin und natürlich auch die stimmungsvollsten Songs der Beginner, wo Denyo auch zum Mikro griff. Kein Wunder, dass es auf der Tanzfläche schon vor Mitternacht und bis um 5 Uhr morgens heiß herging. Feiern wie „in den guten alten Zeiten“

Die Ankündigung der Party traf anscheinend den Nerv der Zeit: „Trommle die alte Gang zusammen und streicht euch den Termin rot im Kalender an. Ihr ward damals schon die Kings & Queens auf dem Dancefloor, also Zeit den Kids zu beweisen das ihr es immer noch draufhabt! Unsere DJs spielen Hip Hop & RnB Classics, gespickt mit ein paar Perlen aus der aktuellen Zeit… Ruf den Babysitter an - Mama und Papa gehen feiern!“ Etliche Eltern hatten sich Tickets besorgt und sind diesem Ruf gefolgt. Pech hatte jedoch, wer keinen Ausweis dabeihatte. Denn alle Gäste – egal wie alt sie aussahen – mussten sich bei der Ü30-Party ausweisen. Darauf wurde im Vorfeld mehrfach hingewiesen. Und so kam es auch, dass der Großteil der Gäste wirklich zwischen 35 und 45 Jahre alt war. Also auch hier an dieser Stelle nochmal die Erinnerung für den 2. Mai. Packt unbedingt euren Ausweis ein, sonst kommt ihr nicht rein!

Es haben sich schon einige Locations und Veranstalter in den letzten Jahren an Old School Hiphop Partys versucht. Und es gab auch viele gute Reihen wie die „skillz & technix“ im ehemaligen Koyote (heute Kulturschlachthof) an der Rather Straße 25, wo der Plattenpazt Anfang des letzten Jahrzehnts monatlich Hiphop-Fans aus der ganzen Stadt in Derendorf vereinte. Den ein oder anderen Stammgast von „damals“ traf man auch bei der Hiphop-Party in der Altstadt, die auch in Städten wie Berlin, Hamburg, Stuttgart oder Mainz ausverkauft ist. Es sollte also auch in Düsseldorf keine „Eintagsfliege“ werden, denn Veranstalter Daniel Reichert und sein Team werden schon am 2. Mai wieder an selber Stelle feiern.

Und dann geht’s ähnlich weiter wie bei der Premiere. Mit dabei ist wieder DJ Teddy O. Statt Denyo wird aber das Sterne Soundsystem (Das Bo, DJ Coolmann, Luis Baltes & DJ Plazebo) für Live-Stimmung und konzertartige DJ-Sets sorgen, während Local-Matador Crack T den Platz von Yoscar am DJ-Pult einnehmen wird.

Also sagt schon mal dem Babysitter Bescheid und nehmt euch für den Sonntag drauf nichts vor. Denn die Regeneration nach einer Party dauert im Ü30-Alter etwas länger als früher…

>Hier bekommt ihr die Tickets für den 2. Mai!

I Love Düsseldorf - NEON Party (neuer Termin) | Samstag, 6. Juni 2020 I Love Düsseldorf - NEON Party (neuer Termin) // Sa 06.06.20 Schlösser Quartier Bohème Mehr Infos »

Coronavirus in Düsseldorf und NRW: Diese Großveranstaltungen werden abgesagt Coronavirus in Düsseldorf und NRW Diese Großveranstaltungen werden abgesagt Zum Artikel »