US-Ballermann im 3001

Spring Break am Hafen

US-Ballermann im 3001: Spring Break am Hafen US-Ballermann im 3001: Spring Break am Hafen Foto: Veranstalter

Wenn US-Studenten ihre Steuerung auf Auto-Pilot schalten, beginnt in den Strandhotels der Party-Marathon. Eine Woche im Frühling kennt die ausgelassene Meute nur ein Programm: Feiern, Feiern, Feiern. An Pfingstsonntag kommt der Spring Break ins 3001. Hinter den Turntables steht Crack-T., dessen Sound spätestens seit der Campus Revolution zu den beliebtesten in der ganzen Stadt gilt.

Spring-Break in den USA ist vorbei – aber das ist noch lange kein Grund für Düsseldorfer Studenten feiermüde zu werden. Denn die angesagte Partywelle schwappt wieder über und kommt am 31. Mai im 3001.

Mit einer aufwendigen Beach-Projektion und Dekoration wird der Hafen-Club zur Spring Break-Kulisse verwandelt. Natürlich zeigt sich auch die 3001-Crew im Strand-Outfit. Daher gilt für Partygäste: Schnell den Beach-Dress aus dem Schrank holen und abfeiern, bis die Bude brennt.

Mit GoGo-Tänzerinnen und Coyote Ugly wird die Stimmung zum Kochen gebracht. Allerspätestens um 1 Uhr dürfte das geschafft sein, denn dann heißt es „Wasser Marsch!“ für den legendären Wet-T-Shirt-Contest.

Und frühes Kommen wird wie bei den Partys der Campus Revolution belohnt. Denn 300 Liter Freibier warten ab 22 Uhr auf die Partygäste. Zudem gibt es wieder den beliebten und kostenlosen Shuttlebus mit Freibier und auf den ersten beiden Fahrten Freibier bis zum Abwinken.

Fahrplan:

21/22/23/0 Uhr Otto-Hahn-Str. (Haltestelle Mendelweg) 21.07/22.07/23.07/0.07 Uhr Universitätsstr. (HS Campus Süd) 21.12/22.12/23.12/0.12 Uhr Universitätsstr. (Haltestelle Mensa) 21.22/22.22/23.22/0.22 Uhr Brinckmannstr. (Wohnheime) 21.27/22.27/23.27/0.27 Uhr Barmer Ersatzkasse (HS Feuerbachstr.)

Rückfahrten jeweils um 1/2/3/4 Uhr vom 3001 (Medienhafen) via Otto-Hahn-Str., Universitätsstr., Brinckmannstr. und Barmer Ersatzkasse.

Spring Break im 3001 am Pfingstsonntag, den 31. Mai ab 22 Uhr; Eintritt mit Studentenausweis 6, ohne 8 Euro.

Quelle: rpo