US-Star an der Kö

The Game rappt im Checker’s Club

US-Star an der Kö: The Game rappt im Checker’s Club US-Star an der Kö: The Game rappt im Checker’s Club Foto: Veranstalter

Seine drei Alben landeten zwischen 2005 und 2008 auf Platz 1 der US-Charts und der Hit „Hate It or Love It (feat. 50 Cent)“ gehört jetzt schon zu den Evergreens der Hiphop-Geschichte. Rapper The Game wird am Dienstag im Checker’s Club einige Songs live performen und die Party mit den DJs Blackspin und Low-Life hosten. Und wer schon bei den unzähligen Live-Gigs im Checker’s war, weiß, dass man seine Stars dort hautnah erleben kann. Vor und nach The Game, der sich mittlerweile nur noch Game nennt, werden die DJs Blackspin und Low-Life feinste Black Music auflegen.

DJ Blackspin beeindruckt sein Publikum mit verschiedenen Musikstilen, die von RnB, Soul, Hiphop über Dirty South, Ragga, Reggaeton und Bubbling bis hin zu Dancehall, House und Salsa reichen. Perfektes Mixing, Scratching, Moderation und Animation machen seine Partys einzigartig. Blackspin performte bereits mit Musik-Größen wie Montell Jordan, Shaggy, Ryan Leslie, Blacksteet, Redman, Fatman Scoop oder Lumidee.

Mit Hiphop richtig in Kontakt gekommen ist Low-Life Mitte der neunziger Jahre. Zu seinen ersten Platten gehörten die Werke von Eazy-E, Wu-Tang, Gang Starr und Snoop Dogg. Seine aktuelle Plattensammlung umfasst neben dem gängigen Club-Hits, Songs aus den achtziger und frühen neunziger Jahren. Auch einige Funk, Miami Bass und New Jack Swing Scheiben sind dabei, so dass bei seinen Auftritten Abwechslung garantiert ist. Seit 2006 ist Low-Life Resident in Stuttgarts bekanntestem „Black Music“-Club, dem Zap.

The Game im Checker's Club (Düsseldorf, Königsallee 28-30), am Dienstag, den 14. Dezember 2010, ab 23 Uhr, Eintritt 15 Euro.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: rpo