Ventilationsanlage

Rauch-Entlüftung: Wirte sind skeptisch

Von |

Die im Café Schwan installierte Ventilationsanlage, die angeblich eine friedliche Koexistenz zwischen Rauchern und Nichtrauchern durch Luftaustausch ermöglicht, sehen andere Wirte eher skeptisch. Guiseppe Saitta, Betreiber des Restaurants Osteria Saitta in Niederkassel, drückt es so aus: „Es wäre eine einzigartige Möglichkeit, Umsatzeinbußen durch das Rauchverbot zu verhindern - wenn das System wirklich funktioniert.“ „Der Luftzug muss stark sein“

Das Gesetz verlangt, dass Nichtraucher vor den Folgen des Passivrauchens geschützt werden, schreibt aber nicht zwingend eine räumliche Trennung vor. Wenn die Luft bestimmte Richtwerte nicht überschreitet, ist laut NRW-Gesundheitsministerium auch ein „technischer“ Schutz zulässig. Ob das bei der von British Tobacco gesponsorten Anlage der Fall ist, wird derzeit geprüft.

An diesem Punkt werden potenzielle Käufer in der Gastronomie misstrauisch. „Die Idee ist ja nicht schlecht, aber ich habe meine Zweifel, ob die Nichtraucher wirklich nichts von dem Qualm mitbekommen“, sagt Schlüssel-Inhaber Karl-Heinz Gatzweiler. Zudem fragt er sich, wie laut eine solche Entlüftung werden kann. „Manche Gäste fühlen sich ja schon durch Klimaanlagen gestört. Der Luftzug muss aber schon ziemlich stark sein, um den Rauch abzusaugen“, vermutet er. Ähnlich äußert sich Raquel Plum vom Restaurant Schiffchen. „Es würde mich schon wundern, wenn die Nichtraucher weder etwas riechen noch etwas einatmen“, sagt sie. Sollte es aber tatsächlich so sein, hält sie das Gerät für eine lohnende Erfindung, auch wenn es im Schiffchen wegen der „wenigen Raucher“ nicht nötig sei.

Babak Shokrollahi, Betriebsleiter des Eigelstein, hat sich für eine Zwei-Raum-Lösung entschieden. Doch auch er hat eine Meinung zu der Entlüftung, die mindestens 15.000 Euro kostet. „Ich glaube nicht, dass dieser Ventilator verhindert, dass sich Leute durch Raucher gestört fühlen. Wir gehen auf Nummer Sicher und geben den Rauchern ein separates Zimmer.“

Regeln und Ausnahmen: Die Fakten zum geplanten Nichtraucherschutz Regeln und Ausnahmen Die Fakten zum geplanten Nichtraucherschutz 1 Foto Politik: 8 Fragen zum Nichtraucherschutzgesetz Politik 8 Fragen zum Nichtraucherschutzgesetz 1 Foto

Quelle: rpo