"Verbotene Liebe" feiert Jubiläum

Soap-Stars laden zum Maskenball

Tonight: So feiern die Stars der "Verbotenen Liebe" in der Nachtresidenz Tonight: So feiern die Stars der "Verbotenen Liebe" in der Nachtresidenz Tonight: So feiern die Stars der "Verbotenen Liebe" in der Nachtresidenz Tonight So feiern die Stars der "Verbotenen Liebe" in der Nachtresidenz 28 Fotos Verboten war auf der Jubiläumsparty der Daily Soap "Verbotene Liebe" vor allem eins: zu wenig Gefühl. Zur 3333. Folge hat die ARD in der Nachtresidenz eine Jubiläums-Party geschmissen, genauer: einen Maskenball zum Valentinstag. Für die Gäste war die Maske zwar freiwillig, die Darsteller der Serie, die mittlerweile seit mehr als 14 Jahren über die Mattscheibe flimmert, kamen aber alle im Smoking oder im Abendkleid – und mit aufwändig verzierten Masken. Gratuliert haben unter anderm Moderator Marco Schreyl, Schauspielerin Nina Bott, bekannt aus der RTL-Serie "Alles was zählt" und Schauspielerin Michaela Schaffrath.

Für die Verbotene-Liebe-Fans gab's Autogramme von und Fotos mit den Darstellern: Besonders beliebt bei den Fans: Miriam Lahnstein, die sich in der Serie als Tanja von Anstetten vor allem durch ihre Kaltblütigkeit und Raffinesse auszeichnet, in Wirklichkeit aber sehr charmant ist. Thore Schölermann, umringt vor allem von weiblichen Fans, spielt im TV einen schwulen Boxer. Anders als seine Rolle Christian Mann, hat er den Valentinstag ignoriert. "Ich habe keine einzige Karte bekommen", sagte er bevor er in der VIP-Zone verschwand. "Nur meine Mutter hab ich angerufen".

Liebe hat er wahrscheinlich schon im Beruf genug: Nach der 3333. Folge von Verbotene Liebe, die am 18. Februar um 18 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird, wird es mehr als 6800 Filmküsse gegeben haben, 1250 Bettszenen, 160 Liebespaare, 27 Hochzeiten – und 20 Scheidungen.

Quelle: rpo