Vom 20. bis 24. August

Elfte Auflage der c/o pop mit vielen Neuerungen

Vom 20. bis 24. August: Elfte Auflage der c/o pop mit vielen Neuerungen Vom 20. bis 24. August: Elfte Auflage der c/o pop mit vielen Neuerungen Foto: Veranstalter

Neue Locations, runderneuerter Branchentreff und Änderungen beim Ticket-System. Das diesjährige c/o pop Festival vom 20. bis 24. August bringt einige Änderungen mit sich. Das Festival-Line-Up, das für rund 50 Konzerte an verschiedenen Orten sorgt, bleibt bei all den Änderungen aber gewohnt hochklassig.

"c/o pop bekommt keinen neuen Anstrich, c/o pop ist eine neue Farbe im Konferenz-­ und Festivalmalkasten", freut sich Fabian Gerhartz, der seit diesem Jahr als Managing Partner an Bord ist. Für die branchenfremden Leute: Das c/o pop versteht sich als ein Branchentreffen für elektronischen Pop und elektronische Medien. Neben dem Festival gehört wie auch in den vergangenen Jahren eine Convention dazu. Diese hat 2014 die Schwerpunkte "Content Distribution" sowie "Brands & Music".

Stadtgarten - Köln Sonstiges Stadtgarten Mehr Infos » Wartesaal - Köln Club Wartesaal Mehr Infos » Club Bahnhof Ehrenfeld - Köln Club Club Bahnhof Ehrenfeld Mehr Infos »

Doch zunächst zum Festival, das extra wegen der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien auf August verschoben wurde. Unter anderem treten dabei die britischen Gefühlsspezialisten Elbow, der amerikanische Soul- und R'n'B-Star Kelis, Agnes OBel,Mount Kimbie oder Ton Steine Scherben an zehn verschiedenen Orten in der Stadt auf. 

Dabei freuen sich die Veranstalter vor allem darüber, dass sie in diesem Jahr gleich drei neue tolle Locations präsentieren können. Dazu gehören die Sendesäle des WDR am Wallrafplatz, die Kölner Philharmonie sowie den Wartesaal am Bahnhof, der im Juni neu eröffnet wird. Am Stadtgarten bleibt hingegen alles beim Alten. Dort gibts unter anderem Showcases bei freiem Eintritt.

C/O Pop Special: Soul City meets Unique Rec. | Samstag, 22. Juni 2013 C/O Pop Special: Soul City meets Unique Rec. // Sa 22.06.13 Club Bahnhof Ehrenfeld Mehr Infos »  Eine weitere Neuerung gibt es zudem beim Ticket-System. So ist es in diesem Jahr für Konzertbesucher möglich, ermäßigte und ihrem Musikgeschmack entsprechende Ticketpakete zu schnüren. Nähere Informationen zum Ticket-System gibt es auf der c/o pop Homepage.

Neben dem Festival findet am 21. und 22. August zudem die c/o pop Convention unter dem Motto "We care about independent pop culture" statt und richtet sich erstmals in Richtung "Brands & Music" sowie "Content Distribution" aus. PollerWiesen c/o pop 2013 | Sonntag, 16. Juni 2013 PollerWiesen c/o pop 2013 // So 16.06.13 Jugendpark Köln Mehr Infos » Programmleiter Ralph Christoph erklärt warum: "Wir nehmen das Thema von zwei Seiten in Angriff. Zum einen bilden wir die Wege der Content-Verbreitung von Live bis Digital ab, zum anderen bringen wir die Zielgruppen Brands und Music erstmals und umfangreich in einer Konferenz zusammen."

Hierzu werden Contentbranchen aus über 25 Ländern erwartet. Die Konferenz findet in der Kölner Innenstadt in den Räumen des Kölnischen Kunstverein und der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung statt.