Batman: Arkham Knight, The Order: 1886 und weitere Titel auf 2015 verschoben

Diese Spiele erscheinen nicht mehr 2014

Batman: Arkham Knight, The Order: 1886 und weitere Titel auf 2015 verschoben: Diese Spiele erscheinen nicht mehr 2014 Batman: Arkham Knight, The Order: 1886 und weitere Titel auf 2015 verschoben: Diese Spiele erscheinen nicht mehr 2014
Von |
Batman: Arkham Knight, The Order: 1886 und weitere Titel auf 2015 verschoben Diese Spiele erscheinen nicht mehr 2014 6 Fotos

Über die letzten Wochen gab es nicht nur zahlreiche Enthüllungen, sondern beinahe ebenso viele Verschiebungen. Wir listen die größten Titel auf, welche eigentlich 2014 hätten erscheinen sollen, nun aber auf 2015 verschoben wurden.

Beinahe überall wird die Wii U von Nintendo für ihren mangelnden Spiele-Support kritisiert. Was viele Spieler aus den Augen verlieren: Auch PlayStation 4 und Xbox One haben erheblich mit einem "flüssigen" Spielezuwachs zu kämpfen. 

Das obligatorische "Sommerloch" im Juni und Juli mal außen vor gelassen, wurden über die letzten Wochen immer mehr Spiele von einem ursprünglichen Veröffentlichungszeitraum in diesem Jahr auf 2015 verschoben. Die meisten Entwicklerstudios geben sich noch optimistisch und reden von "Anfang 2015" - doch wie weit die Verschiebung noch dauern kann, weiß niemand so genau. 

Bereits an Titeln wie dem soeben veröffentlichten Watch Dogs lässt sich erkennen, dass wahre Highlights eben doch längere Zeit benötigen, um zu einem vernünftigen Spiel zu reifen. Watch Dogs hätte sogar noch etwas mehr Zeit gebrauchen können, denn die Umsetzung für den PC war zu Beginn alles andere als ausgereift und angepasst. 

Was uns gleich zu dem wohl größten Zeitfresser führt: Der Umsetzung eines Titels für mehrere Plattformen. Viele Spiele der aktuellen Zeitlinie erscheinen nicht nur für PlayStation 4, Xbox One und PC, sondern auch noch immer für die "alte Garde" PlayStation 3 und Xbox 360. Ein ungemeiner Aufwand, der da hinter den Kulissen betrieben wird, um mit den Spielen das größtmögliche Publikum anzusprechen. 

Auf den folgenden Seiten haben wir einige der prominentesten Beispiele von Titeln herausgesucht, welche ihr Zeitfenster für 2014 nicht halten können, gefolgt von den Titeln, bei denen wir uns eine Verschiebung noch sehr gut vorstellen können.