Beecker Kirmes

Die Highlights der größten Kirmes am Niederrhein

Beecker Kirmes: Die Highlights der größten Kirmes am Niederrhein Beecker Kirmes: Die Highlights der größten Kirmes am Niederrhein Foto: Beecker Kirmes

Die Beecker Kirmes in Duisburg - auch bekannt als die größte Kirmes am Niederrhein - geht vom 29. Juni bis zum 3. Juli in die nächste Runde. Hier findet ihr alle Infos.

Im Gegensatz zur Düsseldorfer Rheinkirmes kommt die Beecker Kirmes in Duisburg um einiges zahmer und (vor allem!) familienfreundlicher daher. Öhhhhh, das klingt öde? Von wegen. Insgesamt dürft ihr euch auf 17 Groß- und Rundfahrgeschäfte, 14 Kinder-Fahrgeschäfte sowie 150 Reihengeschäfte freuen. Darunter unter anderem beliebte Fahrgeschäfte wie zum Beispiel der Breakdance No. 1, der Autoscooter Golden Greats sowie die 57 Meter lange Bayernrutsche.

Beecker Kirmes 2018 Größte Kirmes am Niederrhein startet wieder 12 Fotos

Stattfinden wird Beecks älteste Traditionsveranstaltung wie gewohnt im Herzen des Stadtteils auf dem Festgelände hinter dem Beecker Oberhof, auf dem Beecker Marktplatz und in den angrenzenden Straßen.

Beecker Kirmes: Das sind die Highlights 2018

Eclipse: Garantierter Höhenflug. Mit 90 km/h wird man hier in 48 Meter Höhe geschleudert.

Black Hole: Hinein ins Ungewisse. Auf einer Schienenlänge von 420 Metern geht es über beachtliche Höhen und Tiefen.

Shake & Roll: Ein Gefühl der Schwerelosigkeit gepaart mit mehrfach Loopings bei einer unglaublichen Geschwindigkeit.

Traditionell eröffnet wird die Beecker Kirmes am Kirmes-Freitag auf dem Beecker Marktplatz. Um 15.30 Uhr startet das Programm mit Comedian Moses W. Der gebürtige Essener ist in der Comedy-Szene durch viele Auftritte zum Beispiel bei Rock am Ring, dem Quatsch Comedy Club oder auch bei Nightwash bekannt.

Öffnungszeiten:

  • 29. Juni: 15 – 24 Uhr
  • 30. Juni: 15 – 24 Uhr
  • 1. Juli: 11 – 24 Uhr
  • 2. Juli: 15 – 24 Uhr
  • 3. Juli: 15 – 24 Uhr

Die größte Kirmes am Rhein in Düsseldorf

Und noch ein Tipp für alle Kirmes-Fans: Am Freitag, 13. Juli, startet die Düsseldorfer Rheinkirmes. Vier Millionen Besucher werden zur größten Kirmes am Rhein erwartet. Vom 13. bis 22. Juli findet der Rummel, mit dem der Sankt Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 sein großes Schützen- und Heimatfest feiert, auf den Oberkasseler Rheinwiesen statt.

Doch die Rheinkirmes - bekannt als die größte Kirmes am Rhein - ist längst mehr, als ein großes Schützenfest mit Fahregschäften und Fressbuden. Immer mehr Partyveranstalter locken mit besonderen Events auf die Festwiesen in Oberkassel.

Alle Partys, alle Bands, alle Stars: Der ultimative Kirmes-Partyguide Alle Partys, alle Bands, alle Stars Der ultimative Kirmes-Partyguide Zum Artikel »

Bald geht's los!: Sieben Gründe, sich auf die Rheinkirmes zu freuen Bald geht's los! Sieben Gründe, sich auf die Rheinkirmes zu freuen Zum Artikel » Party am 22. Juli: Die Kaninchen hoppeln auf die Rheinkirmes Party am 22. Juli Die Kaninchen hoppeln auf die Rheinkirmes Zum Artikel » Größte Kirmes am Rhein: Fette Party mit "Feier Rhein" auf 3000 Quadratmetern Größte Kirmes am Rhein Fette Party mit "Feier Rhein" auf 3000 Quadratmetern Zum Artikel »