Hoch hinaus am Centro Oberhausen

Neues Riesenrad erobert das Ruhrgebiet

Hoch hinaus am Centro Oberhausen: Neues Riesenrad erobert das Ruhrgebiet Hoch hinaus am Centro Oberhausen: Neues Riesenrad erobert das Ruhrgebiet Foto: Shutterstock.com

Kaum hat das Centro in Oberhausen seine große Umbauphase der Coca-Cola-Oase abgeschlossen, gibt es schon wieder spannende Neuigkeiten für eines der größten Einkaufszentren in Deutschland.

Update, 28. Oktober 2019: Das Riesenrad dreht sich endlich! Nach dem verschobenen Start dürfen alle Centro-Besucher das neue Schmuckstück auf der Promenade, gleich neben dem Legoland Discovery Center, ausgiebig testen und die Aussicht aus 55 Metern Höhe genießen.

Öffnungszeiten: Täglich von 11 bis 20 Uhr, an Samstagen bereits ab 10 Uhr. Ab dem 14. November sollen die Öffnungszeiten bis 22 Uhr erweitert werden - dann startet auch der beliebte Weihnachtsmarkt am Centro. Insgesamt soll sich das Riesenrad noch bis zum 5. Januar drehen - eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen.

Preis: Tickets kosten 7,50 Euro.

Riesenrad Centro (image/jpeg) Die Kabinen vom Riesenrad im Centro sind geschlossen: So wird es euch auch in den kalten Monaten nicht kalt, während ihr die tolle Aussicht genießt.

Update, 22. Oktober 2019: Das neue Riesenrad schmückt die Skyline des Centro Oberhausen schon seit Wochen. In Aktion durfte man es jedoch noch nicht betrachten: Der Koloss steht seit seinem Aufbau Anfang Oktober still.

Das Problem: Während der Aufbauarbeiten bemerkte die Baufirma die Abstinenz einiger elektronischer Bauteile. Diese seien mittlerweile nachgerüstet worden - und auch der TÜV hat eigentlich längst Grünes Licht gegeben.

Will heißen: Es hängt nun beim zuständigen Bauamt in Essen. Und Amtswege sind bekanntlich... lang. Drückt die Daumen, dass die zuständigen Mitarbeiter noch vor Weihnachten aus dem Urlaub zurück sind - dann sollte einem baldigen Start (zum Beispiel am Wochenende vom 26. bis zum 27. Oktober) nichts im Wege stehen.

Mittlerweile wird übrigens auch das "Wheel of Vision" in Düsseldorf aufgebaut.

"Wheel Of Vision" in Düsseldorf: Das Riesenrad am Burgplatz ist wieder da! "Wheel Of Vision" in Düsseldorf Das Riesenrad am Burgplatz ist wieder da! Zum Artikel »

Ursprünglicher Beitrag:

Oscar Bruch Junior ist in der Kirmes-Szene längst kein Unbekannter mehr: Das "Bellevue"-Riesenrad gehört zum Aushängeschild der Düsseldorfer Rheinkirmes, das "Wheel of Vision" ist gern gesehener Gast an der Düsseldorfer Rheinpromenade, oder auf der Kö - und mit dem "Sky Lounge Wheel" war Bruch erst im Juni zu Gast auf der Sterkrader Fronleichnamskirmes.

Jetzt steht der nächste Riesenrad-Auftritt fest: Bereits am 15. September soll der Aufbau eines komplett neuen Riesenrads auf dem Centro-Gelände in Oberhausen beginnen - dies bestätigte Centro-Manager Marcus Remark den Kollegen der WAZ. "Überlegungen ein Riesenrad ans Centro zu holen, gab es schon länger. Nun besitzen wir auch eine ausreichend große Stellfläche dafür."

"The Dome" in Oberhausen - das sind die Acts: Die große Musik-Show kommt zurück! "The Dome" in Oberhausen - das sind die Acts Die große Musik-Show kommt zurück! Zum Artikel »

Aufgebaut wird das Riesenrad demnach auf der großen Freifläche neben dem Legoland Discovery Center. An selber Steller fand Ende 2018 / Anfang 2019 noch die extrem begehrte Ausstellung rund um "Game of Thrones" statt. Wenn das Riesenrad steht, dürft ihr euch auf einen spektakulären Ausblick auf das Centro und das umliegende Ruhrgebiet freuen: Aus 55 Metern Höhe blickt ihr dann auf die Centro-Promenade und den nahen Rhein-Herne-Kanal.

Die Kabinen des Riesenrads sind natürlich geschlossen - so wird es euch in den kühlen Herbst- und Winternächten nicht kalt. Apropos Winter: Besonders spektakulär dürfte der Blick auf den Centro-Weihnachtsmarkt ausfallen, der 2019 am 15. November starten und bis zum 23. Dezember tausende Besucher ins Centro locken wird.

Seine Jungfernfahrt soll das Riesenrad am 3. Oktober drehen, danach geht es (erstmal) bis zum 5. Januar 2020 weiter. Öffnungszeiten und Ticketpreise sind noch nicht bekannt.

CentrO-Guide, Sehenswürdigkeiten, Restaurants: Willkommen in Oberhausen! CentrO-Guide, Sehenswürdigkeiten, Restaurants Willkommen in Oberhausen! Zum Artikel »

Das Centro hat sich derweil übrigens besonders herausgeputzt: Die Futtermeile "Coca-Cola-Oase" wurde komplett renoviert, lockt in ein neues Obergeschoss und hat in den letzten Monaten auch zahlreiche neue Mieter gewinnen können: Prominenteste Neuzugänge sind eine riesige "Five Guys"-Filiale gleich am Eingang und ein "WonderWaffel".

Außerdem soll in Kürze (Mitte Oktober 2019) das Frittenwerk eine Filiale im Centro eröffnen. Dort gibt es die begehrten "Poutines" für 5,50 bis 7,80 Euro - zum Beispiel Pommes mit Guacamole, Pulled Pork, Pulled Turkey oder als Chilli Cheese Fries. Wem das zu extravagant ist, bekommt im Frittenwerk natürlich auch die klassische "Currywurst"-Kombo angeboten.

Fast Food Kette mit neuer Filiale in der Coca-Cola-Oase: Five Guys lockt ins Centro Fast Food Kette mit neuer Filiale in der Coca-Cola-Oase Five Guys lockt ins Centro Zum Artikel »

"It's The Most Wonderful Time Of The Year" Die besten Filme für Weihnachten und den Winter 40 Fotos

Vom Designer Outlet bis in die Altstadt: Ein Tag in Roermond Vom Designer Outlet bis in die Altstadt Ein Tag in Roermond Zum Artikel »

Die wichtigsten Titel der Spielemesse in Essen Spiele Highlights 2019 157 Fotos

Die große Übersicht: Kirmes-Highlights in NRW Die große Übersicht Kirmes-Highlights in NRW Zum Artikel »