Am 25. Oktober im Maritim Hotel am Flughafen

Dinner, Spenden, Catwalk: So glamourös wird der "Düsseldorfer Modeball"

Am 25. Oktober im Maritim Hotel am Flughafen: Dinner, Spenden, Catwalk: So glamourös wird der "Düsseldorfer Modeball" Am 25. Oktober im Maritim Hotel am Flughafen: Dinner, Spenden, Catwalk: So glamourös wird der "Düsseldorfer Modeball" Foto: Düsseldorfer Modeball

Mode meets Promis – eine unzertrennliche Kombination. So hält es auch der "Düsseldorfer Modeball", der am 25. Oktober seine Premiere im Maritim Hotel am Flughafen feiert. Zum Charity-Fashion-Event haben sich bereits einige bekannte Gesichter angekündigt.

Maritim Hotel - Düsseldorf Sonstiges Maritim Hotel Mehr Infos » Über den roten Teppich flanieren, Spenden, Roulette spielen, Dinieren, Modenschauen sehen und dann bei der Aftershow-Party zum Sound von DJane Alegra Cole abzappeln – das Konzept des "Düsseldorfer Modeball" richtet sich eindeutig an das wohlbetuchtere Publikum. Dabei ist der Ticketpreis mit 75 Euro eigentlich noch völlig fair. Dafür könnt ihr euch unter ein illustres Publikum im Saal des Maritim Hotels am Flughafen mischen und euch von RTL2-Nachrichtensprecherin und Moderatorin Sandra Schneiders durch den Modeball führen lassen. Auf den Laufstegen zeigen Modedesigner wie Alfredo Pauly, Desperate Sylt oder Kauffeld und Jahn ihre Kollektionen, auf den Tellern landet ein 3-Gänge-Menü und die Spendengelder des Abends gehen an das Charity-Projekt "Kinder in Not" e.V., wo sie einem Mädchenheim auf den Philippinen zugutekommen.

helmut berger (image/jpeg) Interessiert sich bestimmt für die Modenschau: VIP-Gast Helmut Berger.

sandra schneiders (image/jpeg) Moderatorin Sandra Schneiders. vivien konca miss germany (image/jpeg) Vivien Konca, "Miss Germany 2014"

Diese "VIPs" haben bereits zugesagt

Angekündigt haben sich bereits „VIPs“ wie Schauspieler Helmut Berger, Ex-Escada-Chefdesigner Brian Rennie, Miss Germany Vivien Konca, Society-Lady Gisela Muth, die Mode-Blogger "Justus und Luca", "Kult-Cops"-TV-Polizist Torsten Heim oder Sopranistin Kriemhild Maria Siegel. Auf alle Gäste warten Goodie-Bags – der Dresscode ist „Black Tie“, Herren kommen also im Smoking und Damen im langen Abendkleid.