Catwalk, Frontrow, Aftershow-Party

"Fashion Week Berlin": Trends und Promis in der Hauptstadt

Catwalk, Frontrow, Aftershow-Party: "Fashion Week Berlin": Trends und Promis in der Hauptstadt Catwalk, Frontrow, Aftershow-Party: "Fashion Week Berlin": Trends und Promis in der Hauptstadt Foto: Mercedes-Benz Fashion

Die "Fashion Week Berlin" ist seit Anfang der Woche in vollem Gange - das große Schaulaufen auf den Catwalks und roten Teppichen hat begonnen und zwischen Low Carb-Snacks, Vitamin Water und und Co. zählt natürlich nur eins: Das richtige Outfit - sowohl auf als auch neben dem Laufsteg.

Promi-Looks: Dos und Dont's

TONIGHT’s Fashion hat die Looks der Promis bei den ersten Shows mal für euch unter die Lupe genommen. Eins steht fest: Je lässiger und ungezwungener das Outfit wirkt, desto mehr Berlin. Röhrenjeans, flache Boots, Strick oder Blazer, Haare zusammenbinden, Lippenstift auftragen und fertig ist der Berliner Front Row-Dress - siehe Fotostrecke links.

Passt ja auch zum Motto der diesjährigen "Bread & Butter": "Ich bin ein Berliner!" Wer sich richtig aufbrezelt, fällt ganz klar durch.

Tolle Outfits präsentierten zum Beispiel Bettina Zimmermann und Johanna Klum, Fehlschüsse lieferten Ariane Sommer und Sarah Knappig.

Die Trends für Herbst und Winter 2014

Nicht dabei sind bekannte Labels wie Hugo Boss oder Escada – dafür umso mehr Jungdesigner. Besser ist das! So stehlen sie wenigstens jungen Labels wie Filippa K aus Schweden oder Alena Akhmadullina aus Russland wenigstens nicht die Show.

Wir haben euch einmal die tragbarsten Trends für den kommenden Herbst und Winter in einer Fotostrecke zusammengefasst - unser persönliches Highlight: Oversized-Schnitte bleiben!

Auch Trends wie Dip Dye, Metallic, Pailetten und Leder bleiben euch im nächsten Winter erhalten – wer richtig trendy sein will, setzt schon mal alle Karten auf Blau. Besonders auffällig bei allen Kollektionen: Das meiste kann man tatsächlich auf der Straße anziehen ohne wie ein Clown auszusehen!

Party, Party, Party!

Fashion Week ohne Party? Geht ja gar nicht! Die "Bread & Butter" Opening-Party hier, die "Nuit Privée" dort und dann noch die ganzen Aftershow-Partys da - ganz nach dem Motto "In ist, wer drin ist", wird keine hippe Party ausgelassen.

 

kristina fashion week (image/jpeg) TONIGHT's Fashion-Reporterin Kristina ist für euch auf der "Fashion Week Berlin" unterwegs: "Es ist sooo spannend!" TONIGHT's Fashion-Reporterin Kristina Phillip ist für euch auf der "Fashion Week Berlin" unterwegs und hält alle Augen und vor allem Ohren offen - was sie dort erlebt hat, erfahrt ihr nächste Woche.