Opening am 13. März

Good news: "Vagabond" eröffnet eigenen Store in Köln

Opening am 13. März: Good news: "Vagabond" eröffnet eigenen Store in Köln Opening am 13. März: Good news: "Vagabond" eröffnet eigenen Store in Köln Foto: Vagabond

Ein Feiertag für alle Fashion-Blogger rund um Nordrhein-Westfalen: Am 13. März eröffnet das skandinavische Schuh-Label "Vagabond" auf der Breite Straße mitten in Köln seinen zweiten Store in Deutschland. Ka-Ching!

70 Quadratmeter "Vagabond" auf der Breite Straße

Lange im Netz nach der richtigen Größe suchen? Durch die halbe Stadt pilgern, um Modelle von Vagabond zu finden? Diese Zeiten sind für Vagabond-Fans bald vorbei. Am 13. März eröffnet das hippe Label nach Berlin einen zweiten Deutschland-Store in Köln. Mitten auf der Breite Straße gelegen, bekommt ihr hier auf über 70 Quadratmetern die neusten Looks und Kollektionen für Damen und Herren. Den Anfang macht die neue Frühling/Sommer Kollektion 2014 mit Sommerbooties, Sandalen, Loafers und Cut-Out Modellen mit Variationen von eleganten Keil- und klobigen 90s-Absätzen in Schwarz, Weiß und hellen Naturtönen. Auch bei den Männerschuhen dominieren sanfte Pastell- und Naturtöne. Alle Modelle könnt ihr im passend zum Design der Schuhe sehr clean gestalteten Store auf Displays sehen.

Shopping in Köln: Die besten Boutiquen der Stadt Shopping in Köln Die besten Boutiquen der Stadt Zum Artikel » Vagabond-Geschäftsführer Claus Tygesen über die Standortwahl: „Die Shoperöffnung in Köln ist ein weiterer wichtiger Schritt um die Markenbekanntheit auszubauen. Köln besitzt als Wirtschaftsmotor im Westen und kreative Kulturmetropole mit internationaler Bedeutung viel Potenzial und ist somit für uns ein wichtiger Standort in Deutschland. Wir freuen uns, neben Berlin, zukünftig in einem zweiten markeneignen Store in Deutschland die Vagabond Trends zu präsentieren.“