Reopening an der Shadowstraße

Tommy Hilfiger zu Gast in Düsseldorf

Reopening an der Shadowstraße: Tommy Hilfiger zu Gast in Düsseldorf Reopening an der Shadowstraße: Tommy Hilfiger zu Gast in Düsseldorf Foto: TONIGHT.de
Von |

Respekt, Mr. Hilfiger – für einen reiferen Herren von 62 sehen Sie wirklich prima aus: Nicht sehr groß, schlank, blond-graues Haar (noch sehr dicht), Nerd-Brille aus dunklem Horn, blaues Hemd mit Button-down-Kragen, Jeans, feines Schuhwerk aus braunem Leder, dunkelgelbe Socken.

Der Mann, der da so locker auf einem schwarzen Ledersofa sitzt und aus einer kleinen Tasse Espresso nippt, könnte in jeder Foto-Strecke für die neuen Alten auftreten. Und wenn er wirklich gebotoxt ist, wie Kolleginnen raunen, dann hat das einer gemacht, der sein Fach versteht. Erkennbar ist das für den Laien nicht.

tommy (image/jpeg) Viel Rummel beim Reopening des Tommy Hilfiger Stores auf der Shadowstraße 

 

Am Donnerstag ist Hilfiger an den Rhein gekommen, denn an der Schadowstraße macht sein neuer alter Laden neu auf. Vor zehn Jahren hat man die Adresse übernommen, vorher gab's da auch schon Mode: Herbert Stock bot dort gesetzten Herren noch gesetztere Mode an, und irgendwann gingen (oder starben) ihm die Kunden aus. Das wird Hilfiger vermutlich so schnell nicht passieren, denn er hat junge Leute jeden Alters im Visier – mit Erfolg, offenbar. Jedenfalls lässt der gigantische und atemberaubend gestylte Showroom im Hafen an der Speditionsstraße ahnen, wie gut die Geschäfte laufen. Und dass man nun an der Schadowstraße die Fläche mal eben auf 2000 Quadratmeter verdoppelt, spricht ebenfalls für eine positive Einschätzung hiesiger Möglichkeiten.

Der Modemacher kennt die Stadt

Hilfiger lebt in New York, jettet zu seinen Läden in der ganzen Welt, wie erzählt – und kennt jeweils das Umfeld ganz genau. Über Düsseldorf  Tommy Hilfiger Store Opening | Donnerstag, 26. September 2013 Tommy Hilfiger Store Opening | Donnerstag, 26. September 2013 Tommy Hilfiger Store Opening | Donnerstag, 26. September 2013 Tommy Hilfiger Store Opening // Do 26.09.13 Tommy Hilfiger Store 106 Fotos  und seine Qualität als Einkaufsstadt ist der Mann hervorragend informiert, er kennt Königsallee und Altstadt, weiß um die Magnetwirkung der Stadt aufs Umland, wenn es ums Einkaufen geht.

Natürlich weiß er auch, was sich gerade bei ihm um die Ecke tut: Der Kö-Bogen eröffnet in ein paar Wochen, mitten drin Breuninger – ein Name, der dem Ami flott über Lippen geht. Man kennt sich, man respektiert sich. Und schräg gegenüber, sagt er, sitzt einer seiner ganz großen Kunden: Hilfiger ist bei P&C mit an Bord.

 

Feine Feier mit Hollywood-Stars

Am Abend feierte er schließlich mit großem Aufgebot und rotem Teppich, der bei ihm natürlich rot, schwarz, blau und weiß war. Es gab Champagner und die geladenen Gäste freuten sich über Livemusik. Zum Stil des Abends passten auch die New Yorker Taxis, die Hilfiger extra nach Düsseldorf gebracht hatte, um so ein bisschen Ostküsten-Flair an den Rhein zu bringen.

Unter den Gästen im größten Hilfiger-Store Europas waren die Hollywood-Schauspielerin Kate Bosworth, der Regisseur Michael Polish und der Musiker Michi Beck. Auch noch gesehen: Cosma Schiva Hagen, Christoph Metzelder, Natalia Wörner und Wotan Wilke Möhring.

Nach der Eröffnung des Ladens hatte er noch Gäste zu einem exklusiven Dinner eingeladen. Es sollte den Charakter eines Treffens von Freunden haben. Und auch dabei zeigte er Ortskenntnis: Man traf sich im feinen Foyer des K 21.