Diesen Freitag

Vorpremiere mit Frankenheim: "Rush - Alles für den Sieg"

Diesen Freitag: Vorpremiere mit Frankenheim: "Rush - Alles für den Sieg" Diesen Freitag: Vorpremiere mit Frankenheim: "Rush - Alles für den Sieg" Foto: Jaap Buitendijk

Kopf an Kopf, Motorhaube an Motorhaube – 1976, Niki Lauda und James Hunt kämpfen um die Weltmeisterschaft. "Rush – Alles für den Sieg" zeigt eine der größten sportlichen Rivalitäten auf der Kinoleinwand. Kinostart ist eigentlich erst am 3. Oktober – gemeinsam mit Frankenheim verlosen wir jedoch 50 x 2 Tickets für eine exklusive Preview im CineStar in Oberkassel, sowie 10 x 2 Tickets für die anschließende Aftershowparty (inklusive Getränke)!

Bei einer großen Kronkorken-Aktion konnten Frankenheim-Kunden bereits Tickets für die Sondervorstellung von "Rush" rund einen Monat vor offiziellem Kinostart gewinnen. Ihr wollt dabei sein, wenn die Düsseldorfer Brauerei zum geschlossenen Kino-Event lädt? Dann versucht hier euer Glück: Wir verlosen 50x2 Kino-Tickets für die Vorstellung am 6. September im Cinestar in Oberkassel. Anschließend wird gefeiert – wir legen außerdem noch 10x2 Tickets für die Aftershow-Party obendrauf! Getränke inklusive.

rush (image/jpeg) Rivalen: James Hunt (links, Chris Hemsworth) und Niki Lauda (rechts, Daniel Brühl).

Worum geht’s in "Rush – Alles für den Sieg"?

"Sex and Zaziki" Vorpremiere | Samstag, 4. Mai 2013 "Sex and Zaziki" Vorpremiere | Samstag, 4. Mai 2013 "Sex and Zaziki" Vorpremiere | Samstag, 4. Mai 2013 "Sex and Zaziki" Vorpremiere // Sa 04.05.13 CineStar Düsseldorf 188 Fotos Action, qualmende Reifen und Adrenalin. Zwei Leben auf der Überholspur: Anfang der 70er Jahre kämpfen die höchst unterschiedlichen Rivalen Niki Lauda (gespielt von Daniel Brühl) und James Hunt (Chris Hemsworth) um den Aufstieg in den Rennfahrer-Olymp. Während der disziplinierte Lauda ehrgeizig an seiner Karriere feilt, stürzt sich Naturtalent Hunt ins glamouröse Jetset-Leben. Ihre Rivalitäten tragen sie nicht nur in spektakulären Rennen aus, sondern auch in heftigen Wortgefechten jenseits der Rennbahn.

Bis zum legendären Rennen 1976 am Nürburgring – auf der gefährlichsten aller Rennstrecken baut Lauda einen dramatischen Crash. Seine Frau Marlene (gespielt von Alexandra Maria Lara) muss um sein Leben bangen. Der Rennfahrer kämpft sich zurück – und liefert sich erneut ein spannendes Duell mit Hunt…