Ab dem 12. Juli im Kino

Actionreiche Stellungskämpfe in "The Raid"

Ab dem 12. Juli im Kino: Actionreiche Stellungskämpfe in "The Raid" Ab dem 12. Juli im Kino: Actionreiche Stellungskämpfe in "The Raid" Foto: Constantin Film Verleih

"The Raid" von Regisseur Gareth Evans liefert Action pur: Ein Sondereinsatzkommando soll einen brutalen Drogenbaron in dessen Apartmentblock stellen. Doch dieser dreht den Spieß um und macht Jagd auf die Polizisten. Es folgen brutale, actionreiche Stellungskämpfe um das eigene Leben. Wer die Mission gewinnt, seht ihr ab dem 12. Juli im Kino. Passend zum Film verlosen wir zwei Mal das Xbox-Game "Sleeping Dogs".

Worum geht’s in "The Raid"?

Der Auftrag ist klar: Als neues Mitglied eines verdeckt operierenden Sondereinsatzkommandos soll Rama (gespielt von Iko Uwais) einen brutalen Drogenbaron in dessen heruntergekommenen fünfzehnstöckigen Apartmentblock stellen und dingfest machen.

Aber natürlich kommt alles anders als geplant: Die Führung der Eliteeinheit scheint ganz eigene Ziele zu verfolgen und Tama, der Kopf des Drogen-Kartells, scheint vorgewarnt gewesen zu sein. So lassen seine Wachen die Operation gleich zu Beginn auffliegen und in dem Gebäude bricht die Hölle los.

In brutalen Stellungskämpfen wird Ramas Truppe zunehmend dezimiert, bis nur noch wenige seiner Polizisten der gegnerischen Übermacht gegenüberstehen. Rama muss für den gefallenen Führer seines Teams einspringen und all seine kämpferischen Fähigkeiten einsetzen – um sich Stockwerk für Stockwerk und Raum um Raum nach vorne zu kämpfen, die Mission zu beenden und trotzdem mit dem Leben davonzukommen. Action pur!

the raid (image/jpeg) Für Kampfszenen wie diese wurden die Darsteller vorher extra in einem Bootcamp trainiert.

"Bester Actionfilm seit Jahrzehnten"?

sleeping dogs, xbox, spiel (image/jpeg) "Sleeping Dogs" erscheint rund vier Wochen nach dem Kinostart. Im Internet wird "The Raid“ für seine actiongeladenen Szenen bereits hoch gelobt – auf "Twitchfilm“ wird er sogar als der "beste Actionfilm seit Jahrzehnten“ angepriesen. Damit wäre "The Raid“ noch härter als Vorgänger wie RoboCop, John Rambo, Stirb Langsam oder Kill Bill. Verschafft euch selbst einen Eindruck, ob das stimmt: Hier findet ihr eine Reihe von Trailern und Making-ofs.

Info für alle Gewinnspiel-Teilnehmer: Das Xbox-Game "Sleeping Dogs" ist so frisch, dass es erst vier Wochen nach Kinostart veröffentlicht wird. Bis das Spiel dann im Falle eines Gewinns bei euch zuhause ist, wird es also noch rund einen Monat dauern.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!