Ab 18. Oktober auf ProSieben und SAT.1

Vorfreude auf 2. Staffel von "The Voice of Germany"?

Ab 18. Oktober auf ProSieben und SAT.1 : Vorfreude auf 2. Staffel von "The Voice of Germany"? Ab 18. Oktober auf ProSieben und SAT.1 : Vorfreude auf 2. Staffel von "The Voice of Germany"? Foto: The Voice of Germany
Von |

Oh Wunder! Auch kurz vor dem Start der zweiten Staffel von "The Voice of Germany" am 18. Oktober kennt noch fast jeder den Namen der ersten Siegerin: Ivy Quainoo. Doch nicht nur das! Mit ihrer Single "Do You Like what you see" und dem Debütalbum "Ivy" holte die Berlinerin gleich zwei Mal die Goldene Schallplatte. Dieser musikalische Erfolg spricht ganz klar für die Qualität der Castingshow. Kann Staffel zwei mithalten?

Staffel zwei startet am 18. Oktober

"Men Do What They Can": Ivy Quainoo liefert Titelsong zu "Mann tut was Mann kann" "Men Do What They Can" Ivy Quainoo liefert Titelsong zu "Mann tut was Mann kann" Zum Artikel » Wenige Wochen vor dem Beginn der zweiten Staffel sind wir gespannt, ob die Show um Jurymitglieder Xavier Naidoo, Nena, Rea Garvey und The Bosshoss das Niveau auch ein zweites Mal halten kann. Am Prozedere der Show hat sich so weit nichts geändert – die Macher setzen erneut auf die erfolgreichen „Blind Auditions“. Mit dem Rücken zu den Kandidaten suchen die Jurymitglieder die neuen Talente nur anhand ihrer stimmlichen Darbietung aus. Danach geht’s in die teaminternen Gesangsbattles der vier Coaches.

Doch nicht nur dieses komplett andere Konzept unterscheidet „The Voice of Germany“ von seinen Castingshow-Konkurrenten wie DSDS (Gääähn!), Popstars (Krass, außer Choreo-Opa Detlef D! Soost sitzen in diesem Jahr nur ehemalige Gewinner in der Jury.) oder X-Factor (Aufrichtig: Hier fällt uns ad hoc leider kein einziger Gewinner ein). So durften wir im letzten Jahr dankbar feststellen, dass „The Voice“ gänzlich auf jegliche Art von Freaks, Kriminellen, Vorstadt-Gangstern, die ein Kind mit ihrer Cousine haben, und schwarz-weiße Schicksals-Rückblenden verzichtet. Denn hier durften tatsächlich nur echte Gesangstalente vor die Kamera.

Musikalischer Erfolg für viele Kandidaten der ersten Staffel

The Voice of Germany: Und plötzlich guckt man wieder Castingshows... The Voice of Germany Und plötzlich guckt man wieder Castingshows... Zum Artikel » Unter ihnen ist Gewinnerin Ivy Quainoo auch nicht die Einzige, die sich auch heute noch über Erfolge freuen kann: Mic Donet tourte zusammen mit Ivy Quainoo durch Deutschland – sein erstes Album „Plenty Of Love“ eroberte direkt Platz vier der Album-Charts. Der ehemalige YouTube-Star Michael Schulte stand mehrfach mit seinem Coach Rea Garvey auf der Bühne, sein Debütalbum erscheint im Herbst. Ole Feddersen war mit Udo Lindenberg unterwegs.

Percival tritt seit seinem Ausscheiden fast täglich auf und Fresh Music Live-Sängerin Ramona Nerra begeistert nicht nur in den Rudas Studios noch häufiger mit ihrer tollen Stimme. Auch Percivals Batte-Gegnerin Pamela Falcon rockt mit ihrer grandiosen Stimme die Live-Bühnen Deutschlands – so wie im Juni bei der fünften I love Düsseldorf in der Nachtresidenz:

I Love Düsseldorf | Samstag, 16. Juni 2012 I Love Düsseldorf | Samstag, 16. Juni 2012 I Love Düsseldorf | Samstag, 16. Juni 2012 I Love Düsseldorf // Sa 16.06.12 Nachtresidenz 502 Fotos Fresh Music Live | Samstag, 31. März 2012 Fresh Music Live | Samstag, 31. März 2012 Fresh Music Live | Samstag, 31. März 2012 Fresh Music Live // Sa 31.03.12 Rudas Studios 193 Fotos

 

Eine Garantie für den Erfolg der zweiten Staffel ist das natürlich nicht. Schließlich erinnert man sich auch noch an Namen wie Alexander Klaws, Juliette und Daniel Lopez. Obwohl: Letzterer machte sich eher durch seinen Dschungelcamp-Trip einen Namen. Wir dürfen also gespannt bleiben, ob ProSieben und SAT.1 die guten Markanteile von bis zu 30,9 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe und den Staffelschnitt von 24,3 Prozent erneut einfahren können.

"The Voice of Germany" Staffel zwei – ab 18. Oktober auf ProSieben und 19. Oktober in SAT.1, jeweils um 20.15 Uhr.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!