"AWZ", "Verbotene Liebe", "Unter Uns"

Daily Soaps: So schaffst du's vor die Kamera

"AWZ", "Verbotene Liebe", "Unter Uns": Daily Soaps: So schaffst du's vor die Kamera "AWZ", "Verbotene Liebe", "Unter Uns": Daily Soaps: So schaffst du's vor die Kamera Foto: RTL/Willi Weber
Von |

Du wolltest schon immer einmal Teil deiner Lieblings-Soap sein? Nach unseren "Hinter den Kulissen"-Specials zu den RTL-Serien "Alles was zählt" und "Unter Uns" verraten wir euch jetzt, wie man es auch vor die Kamera schafft. Als Komparsin war unsere Kollegin Hella schon öfter am Set mit dabei. Hier verrät sie euch, wie man an die Jobs kommt und was man da so alles erleben kann.

Stargeflüster - 18. Geburtstag von "Verbotene Liebe" | Freitag, 24. Mai 2013 Stargeflüster - 18. Geburtstag von "Verbotene Liebe" | Freitag, 24. Mai 2013 Stargeflüster - 18. Geburtstag von "Verbotene Liebe" | Freitag, 24. Mai 2013 Stargeflüster - 18. Geburtstag von "Verbotene Liebe" // Fr 24.05.13 Nachtresidenz 248 Fotos "Und bitte!" – Zum gefühlt 100. Mal ertönt heute das Startzeichen für Schauspieler und die, die es eventuell werden wollen: Die Komparsen. Nach zehn Stunden ist selbst bei den besonders Engagierten die Luft raus. Ja, so ein Drehtag ist lang, aber man nimmt auch eine Menge davon mit: Neben dem Schnuppern von etwas Promi-Luft macht es einfach wahnsinnig viel Spaß, selbst ein klein wenig zu schauspielern, neue Leute kennenzulernen und als Erstes zu erfahren, wie es in der Lieblings-Soap in Sachen Liebe und Intrigen weitergeht.

Ein Tag bei “Alles was zählt”

Es ist morgens, um Viertel vor neun in Köln. Ich bin gerade angekommen in den MMC Studios in Köln-Ossendorf, am Set von “Alles Was Zählt”. Jetzt heißt es erst einmal warten auf das Styling-Team. In der Zwischenzeit freue ich mich, dass wieder ein paar bekannte Gesichter dabei sind, die ich bereits von einem anderen Dreh kenne. Ja, auch die Komparsenwelt ist klein und schnell fühlt man sich schon wie in einer kleinen Familie :-).

Dann geht's los: Ich bin erst einmal geschockt, wie klein und unspektaktulär die Kulissen in der Realität sind! Draußen vorm “Steinkamp-Wellnesscenter” und der “Dance Factory” drehen wir die ersten vier Bilder. Etwas blöd, dass es regnet und kalt ist. Auch, weil wir ja schließlich im Sommer drehen, aber gut, so ist das. Ich freue mich, dass heute meine Lieblings-Darsteller “Ben Steinkamp” und “Bea Meyer” dabei sind. Nach ein paar Stunden haben wir die Kälte zum Glück überstanden und dürfen uns kurz im Aufenthaltsraum aufwärmen. Dann geht's weiter ins “A40”, der soap-eigenen Disko bei “Alles was zählt”. Super, wenn man mit Feiern Geld verdienen kann, denke ich mir! Irgendwann hat man dann aber auch genug von dem immergleichen Song, zu dem man schon circa zehn Mal getanzt hat und den Sätzen der Darsteller, die man mittlerweile schon mitsprechen kann. Da freut man sich dann über den Ruf des Regisseurs: “Danke, aus. Drehschluss!”.

Am Set von "Alles was zählt" | Mittwoch, 26. Juni 2013 Am Set von "Alles was zählt" | Mittwoch, 26. Juni 2013 Am Set von "Alles was zählt" | Mittwoch, 26. Juni 2013 Am Set von "Alles was zählt" // Mi 26.06.13 MMC Studios Köln 49 Fotos Virtueller Rundgang durch die Studios: Hinter den Kulissen bei "Alles was zählt" in Köln Virtueller Rundgang durch die Studios Hinter den Kulissen bei "Alles was zählt" in Köln Zum Artikel » pano 360 Grad-Panorama Virtueller Rundgang durch die "Alles was zählt"-Studios

 

Hinter den Kulissen mit den Soap-Stars - so spannend!

pano "DSDS"-Siegerin Beatrice Egli als Gast Am Set von "Unter uns": Straßenfest auf der Schillerallee Es ist schon spannend, wenn man die Serie auch privat verfolgt und dann auf einmal live sieht, wie sich das Lieblings-Paar küsst ;-). Und manchmal hat man auch das Glück, sich mit den Darstellern unterhalten zu können oder einen Satz vor der Kamera sagen zu dürfen. Beides habe ich schon erlebt. Was ich besonders interessant finde: Teilweise dürfen die Darsteller auch beim Text improvisieren. Solche Szenen gehören zu den witzigsten, die ich bis jetzt erlebt habe. Zu den Schauspielern kann ich nur sagen, es ist wie es immer im Leben ist: Es gibt sehr nette und es gibt weniger nette. Das ist natürlich auch soap-abhängig. Innerhalb der Serien gibt's aber schon Unterschiede: Man munkelt unter Komparsen, dass es bei “AWZ” bezogen auf Verpflegung, Team oder Darsteller alles in allem am nettesten sei. Ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen. Wenn man Komparserie aber doch aus finanziellen Gründen machen will, sollte man sich darüber im klaren sein, dass es sehr kurze, aber auch sehr lange Drehs gibt. Sowohl bei "Unter uns”, "Alles was zählt" und "Verbotene Liebe".

Was muss ich sonst noch wissen? Wie bewerbe ich mich?

360°-Panorama der Dreharbeiten: Straßenfest in der Schillerallee: Ein Tag am Set von "Unter uns" 360°-Panorama der Dreharbeiten Straßenfest in der Schillerallee: Ein Tag am Set von "Unter uns" Zum Artikel » Ein Dreh kann schon mal bis zu 12 Stunden dauern, das ist aber eher die Ausnahme. Und vor allem: Es wird nie die ganze Zeit gedreht! Es kann aber auch sein, dass man nur für ein paar Stunden gebucht wird - die Gage ist jedoch immer gleich. Aber des Geldes wegen machen es wohl die Wenigsten: Bei einem Tageslohn von im Schnitt 50 Euro verdient man sich nun wirklich keine goldene Nase, auch wenn es ab der elften Stunde Überstundenausgleich gibt und bei Nachtdrehs einen Nachtzuschlag.

Bewerben könnt ihr euch per E-Mail über die Website Komparse.de oder aber über die Facebook-Seite des Grundy Ufa Komparsencenters Köln. Einzige Voraussetzung ist das Mindestalter von 18 Jahren, sowie eine berufliche Beschäftigung beziehungsweise Schüler- oder Studentendasein. Professionelle Fotos sind natürlich von Vorteil, es geht aber auch ohne. Fans von “Gute Zeiten, Schlechte Zeiten” muss ich allerdings enttäuschen: Ans Set der erfolgreichsten Daily Soap in Berlin zu gelangen, ist nur über interne Kontakte möglich, sonst hätte ich dort auch schon mal reingeschnuppert ;-).

Wer jetzt nicht warten will, bis er bei einer der Kölner Soaps gebucht wird, der kann hier schonmal im 360 Grad-Panorama von “Unter uns” und “Alles was zählt” sehen, wie es hinter der Kamera aussieht und virtuell durchs Studio touren.

Am Set von "Unter uns" | Mittwoch, 12. Juni 2013 Am Set von "Unter uns" | Mittwoch, 12. Juni 2013 Am Set von "Unter uns" | Mittwoch, 12. Juni 2013 Am Set von "Unter uns" // Mi 12.06.13 MMC Studios Köln 37 Fotos Verbotene Liebe Jubiläumsparty | Freitag, 20. Januar 2012 Verbotene Liebe Jubiläumsparty | Freitag, 20. Januar 2012 Verbotene Liebe Jubiläumsparty | Freitag, 20. Januar 2012 Verbotene Liebe Jubiläumsparty // Fr 20.01.12 Nachtresidenz 223 Fotos