Hit-Comedy trifft Kult-Film

"Big Bang Theory" kooperiert mit den Machern von Star Wars

Hit-Comedy trifft Kult-Film: "Big Bang Theory" kooperiert mit den Machern von Star Wars Hit-Comedy trifft Kult-Film: "Big Bang Theory" kooperiert mit den Machern von Star Wars Foto: Warner Bros. Television

Das hat es noch nie gegeben — Hit-Comedy trifft Kult-Film: Die Sitcom "Big Bang Theory" arbeitet mit den Machern von Star Wars an einer besonderen Folge. Anlass ist der Star-Wars-Gedenktag im Mai, berichtet eine US-Webseite.

"Star Wars"-Fans aufgepasst: "Star Wars Day" am 4. Mai: "May the fourth" erreicht Kult-Status "Star Wars"-Fans aufgepasst "Star Wars Day" am 4. Mai: "May the fourth" erreicht Kult-Status Zum Artikel » Für echte Fans ist dies jedes Jahr ein Feiertag: Der vierte Mai ist weltweiter Star-Wars-Tag! Auch Sheldon (Jim Parsons) und seine Freunde aus der Sitcom "Big Bang Theory" sind in diesem Jahr mit dabei. In der Folge "The Proton Transmogrification" (Die Protonen-Verwandlung) taucht Sheldon in die Visionen von seinem Kindheitsidol Professor Proton (Bob Newhart) ab. Dieser wird zu Sheldons Jedimeister und nimmt ihn mit nach Dagobah. Das ist die Sumpf- und Waldwelt, in der Yoda während seines Exils Zuflucht suchte.
Star-Wars-Produzenten überwachen Dreharbeiten

Disney plant weitere Fortsetzungen: Drei neue "Star Wars"-Filme angekündigt Disney plant weitere Fortsetzungen Drei neue "Star Wars"-Filme angekündigt Zum Artikel » Laut Hollywood Reporter gibt es hierzu eine exklusive Kooperation zwischen der TV-Sitcom und Lucasfilm, der Produktionsfirma hinter Star Wars. Die Produzenten von Lucasfilm haben die Dreharbeiten von dieser besonderen "Big Bang Theory"-Folge beraten und überwacht. In ihren Studios haben sie dem Set von Dagobah den letzten Schliff verliehen.

Am 1. Mai wird die Folge zum ersten Mal im US-Fernsehen gezeigt und steht anschließend auf den Streamingplattformen zur Verfügung. Ein Sendetermin bei ProSieben steht noch nicht fest.

Quelle: RP