Kommentar

Roche & Böhmermann - PR-Gag oder Mythos?

Kommentar: Roche & Böhmermann - PR-Gag oder Mythos? Kommentar: Roche & Böhmermann - PR-Gag oder Mythos? Foto: ZDF Mediathek/Screenshot

Der Schock am letzten Sonntag saß tief, denn es gab tatsächlich keine neue Folge der Sendung „Roche & Böhmermann“ auf ZDFkultur. Auch auf 3Sat, ZDFneo oder der Mediathek war nichts zu finden. Doch etwas lässt die Hoffnung weiterleben: Es wurde nicht wie angekündigt eine Wiederholung von Roche & Böhmermann gezeigt, sondern „Charlotte Roche unter Müllmännern“ und die Doku mit dem passend ausgewählten Titel „Hopfen und Malz verloren!“. Wird der PR-Gag also nur auf die Spitze getrieben oder soll durch Doppeldeutigkeiten und der Verschwiegenheit aller Beteiligten ein Mythos um das TV-Format aufgebaut werden?

Ein revolutionärer "PR-Gag": Roche & Böhmermann geht weiter! Ein revolutionärer "PR-Gag" Roche & Böhmermann geht weiter! Zum Artikel » Am 4. Februar löste der Artikel „Ein revolutionärer "PR-Gag": Roche & Böhmermann geht weiter!“ ein größeres Medienecho aus. Die vermeintlichen Gäste, die im Artikel genannt wurden, waren natürlich frei erfunden. Alles andere war jedoch ernst gemeint. Umso größer war am letzten Sonntag die Enttäuschung, als es doch keine neue Folge von Roche & Böhmermann gab. Wahrscheinlich nicht nur bei mir selbst, sondern auch bei allen Fans, die voller Hoffnung vor dem Fernseher oder Monitor saßen.

Was ist in der Zwischenzeit passiert? ZDFkultur wird wohl eingestellt, wie ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut am 22. Februar verkündete. Dies könnte der bekanntesten Sendung des Spartensenders entgegengekommen sein. Denn Pläne für eine Ausstrahlung im ZDF-Nachtprogramm soll es eh schon gegeben haben. Vielleicht führen ja gerade diese Sparmaßnahmen bei den Öffentlich-Rechtlichen auch dazu, dass Roche & Böhmermann „größer aufgezogen“ wird?

Am 3. März 2013 auf ZDFkultur: Roche & Böhmermann - die 3. Staffel kann kommen! Am 3. März 2013 auf ZDFkultur: Roche & Böhmermann - die 3. Staffel kann kommen! Am 3. März 2013 auf ZDFkultur: Roche & Böhmermann - die 3. Staffel kann kommen! Am 3. März 2013 auf ZDFkultur Roche & Böhmermann - die 3. Staffel kann kommen! 5 Fotos Oder – und eine gewisse Einbildung sei mir an dieser Stelle verziehen - sorgte gerade der TONIGHT.de-Artikel und das darauffolgende Medienecho dafür, dass das Team rund um die Produzenten der „bildundtonfabrik“ die Pläne umschmissen? Natürlich handelt sich nur um Spekulationen, doch werden gerade diese durch das Verhalten aller Beteiligten weiter angeheizt. Wenn die Verantwortlichen nur dafür sorgen wollen, dass der Mythos rund um die Sendung weiterhin anhält, dann ist es ihnen auf jeden Fall gelungen! Die Medien werden durch Schreiberlinge, die denken das „große Ganze“ zu erkennen, für die eigenen Zwecke instrumentalisiert.

Denn wieso sonst sollte die „bildundtonfabrik“ kurze Zeit nach dem Artikel eine Facebook-PN an mich mit einem lachenden Smilie schicken. Kein zwinkerndes, kein auslachendes, sondern einfach nur ein nett lachendes, gelbes Gesicht:

btf facebook antwort Roche & Böhmermann (image/jpeg) Auf den Hinweis zum TONIGHT.de-Artikel vom 4. Februar, folgte von der bildundtonfabrik lediglich ein Smilie.

Und wieso sollen sich die Betreiber der btf-Facebook-Seite sich dann in der Nacht vom 3. auf den 4. März die Mühe machen, mir wieder zu schreiben. Häme? Nein! Ganz gleich, ob die Sendung nun weitergeht oder nicht. Entweder soll ich am Ball bleiben oder weiter Öl ins Mythos-Feuer gießen. Gleiches gilt auch für die Facebook-Seite von Roche & Böhmermann, die zum eigentlichen Termin der dritten Staffel munter die Programmänderung postete und die Gemüter der Fans erhitzte:

Roche & Böhmermann Screenshot Facebook-Seite (image/jpeg) Wenn die Sendung tatsächlich eingestellt wurde, wieso wird dann auf der Facebook-Seite von "Roche & Böhmermann" auf eine Wiederholung von "Charlotte Roche unter Müllmännern" hingeweisen? 

Sonntags um 22 Uhr auf ZDFkultur: Jede Woche ein TV-Highlight: "Roche und Böhmermann" Sonntags um 22 Uhr auf ZDFkultur Jede Woche ein TV-Highlight: "Roche und Böhmermann" Zum Artikel » Ganz gleich, ob „Roche & Böhmermann“ am 20. März oder an einem anderen Tag weitergeht, bei ZDFkultur, 3Sat oder dem ZDF selbst… Irgendwie wird es bestimmt weitergehen. Oder wird hier nur mit den Gefühlen der treuen Fans gespielt? Das wäre zu traurig! So viel Bosheit trauen wir dann weder den Moderatoren noch den Produzenten zu. Denn als einer dieser Anhänger hoffe ich auch, dass „Hopfen und Malz“ nicht verloren ist. Oder wollte das ZDF mit der Programmänderung und der Hereinahme dieser Doku mit dem sprichwörtlichen Titel tatsächlich etwas unterschwellig andeuten? Ich bin gerade genauso verwirrt wie manch ein Studio-Gast...

Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von TONIGHT.de!