Platz eins für Matthias Schweighöfer

"Der Schlussmacher" an der Spitze der Kino-Charts

Platz eins für Matthias Schweighöfer: "Der Schlussmacher" an der Spitze der Kino-Charts Platz eins für Matthias Schweighöfer: "Der Schlussmacher" an der Spitze der Kino-Charts Foto: 20th Century Fox

Konkurrenz für Til Schweiger: Mit "Der Schlussmacher" gelang Matthias Schweighöfer der beste Start eines deutschen Films seit "Kokowääh" vor fast zwei Jahren. Über 500.000 Zuschauer sahen die Komödie allein am ersten Wochenende und brachten den Film damit an die Spitze der Kinocharts.

Matthias Schweighöfer ist nicht nur Produzent von „Der Schlussmacher“, sondern übernimmt auch die Hauptrolle des Schlussmachers Paul selbst. Für eine Berliner Trennungsagentur überbringt er den Trennungswunsch seiner „Kunden“ an deren zukünftige Ex-Partner.

schlussmacher, plakat (image/jpeg) Ziemlich trauriger Job – bei einem seiner Aufträge trifft er auf den sensiblen und anhänglichen Toto. Er kann das überbrachte Ende der Beziehung zu seiner Freundin Kati nicht verkraften. Kurzerhand haftet er sich an Pauls Fersen, um nicht allein zu bleiben. Eine chaotische "Dienstreise" durch Deutschland beginnt – denn Toto stellt alles auf den Kopf.

"Der Schlussmacher" läuft seit dem 10. Januar in den Kinos.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!