Publikumsliebling Elyas M'Barek wieder im Kino

"Männerhort" spielt mit Klischees

Publikumsliebling Elyas M'Barek wieder im Kino: "Männerhort" spielt mit Klischees Publikumsliebling Elyas M'Barek wieder im Kino: "Männerhort" spielt mit Klischees Foto: Constantin Film

Neuer Film mit Elyas M'Barek: Szenenbilder aus "Männerhort" Neuer Film mit Elyas M'Barek: Szenenbilder aus "Männerhort" Neuer Film mit Elyas M'Barek: Szenenbilder aus "Männerhort" Neuer Film mit Elyas M'Barek Szenenbilder aus "Männerhort" 20 Fotos Locker-flockiger Komödienspaß - Geschlechterkampf mal anders! Wo gehen Männer hin, wenn sie Männer sein wollen? In den Keller. Und was machen Frauen, wenn sie nicht gerade im Internet einkaufen? Ins Shopping-Center fahren. So sieht die Welt aus, die in dem neuen Film "Männerhort" mit Publikumsliebling Elyas M'Barek ("Fack ju Göhte") gezeichnet wird.

Drei Kumpels (Elyas M'Barek, Christoph Maria Herbst und Detlev Buck) treffen sich in einem Heizungskeller, um ihren sex- und shoppingsüchtigen Frauen zu entgehen. Das klingt nicht nur klischeehaft, das ist es auch. Doch als der Facility Manager Aykut (Serkan Çetinkaya) die letzte Bastion der Männlichkeit entdeckt und räumen lassen will, droht die Vertreibung aus dem "Testosteron-Paradies".



Inszeniert hat diese Männerrunde passenderweise eine Frau: Franziska Meyer Price wurde in den vergangenen Jahren wiederholt mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet, unter anderem für "Berlin Berlin" und "Doctor’s Diary".

"Fack ju Göhte": Autogramme von Elyas M'Barek | Dienstag, 5. November 2013 "Fack ju Göhte": Autogramme von Elyas M'Barek // Di 05.11.13 UCI Kinowelt 35 Fotos