Steven Spielberg dreht mit Bradley Cooper

"American Sniper" bald im Kino

Steven Spielberg dreht mit Bradley Cooper: "American Sniper" bald im Kino Steven Spielberg dreht mit Bradley Cooper: "American Sniper" bald im Kino Foto: Nimrod

"Lincoln"-Regisseur Steven Spielberg will als nächstes Projekt einen Film über Scharfschützen drehen. Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet, geht die Hauptrolle in "American Sniper" an "Silver Linings"-Star Bradley Cooper.

american sniper chris kyle (image/jpeg) Autobiografie: American Sniper. Der Film basiert auf der gleichnamigen Autobiografie des früheren "Navy-Seals"-Soldaten Chris Kyle, der zu den besten Scharfschützen der US-Streitkräfte zählte. Kyle war im Februar auf einem Schießstand im US-Staat Texas von einem Ex-Soldaten erschossen worden.

Cooper hatte sich mit seiner Produktionsfirma im vorigen Jahr die Drehrechte an dem Buch gesichert. Er will den Film zusammen mit Spielberg auch produzieren. Oscar-Preisträger Spielberg übernimmt in diesem Jahr den Vorsitz der Jury für das 66. Filmfestival von Cannes.

Cooper dreht derzeit mit Regisseur David O. Russell den Film "American Hustle". Ende Mai kommt er mit der Komödie "Hangover 3" in die Kinos.

Wir verlosen zwei große Fanpakete: "Hangover 3": Verkatertes Finale schon bald im Kino Wir verlosen zwei große Fanpakete "Hangover 3": Verkatertes Finale schon bald im Kino Zum Artikel » Sieger beim Toronto Film Festival: "Silver Linings Playbook" jetzt auch Oscar-Favorit Sieger beim Toronto Film Festival "Silver Linings Playbook" jetzt auch Oscar-Favorit Zum Artikel » Nominierungen in L.A. bekanntgegeben: "Lincoln" für zwölf Oscars nominiert Nominierungen in L.A. bekanntgegeben "Lincoln" für zwölf Oscars nominiert Zum Artikel »