Wir verlosen drei Gewinnpakete

Vertrauen zwischen Pferd und Reiter: "Jappeloup" zeigt wahre Geschichte

Wir verlosen drei Gewinnpakete : Vertrauen zwischen Pferd und Reiter: "Jappeloup" zeigt wahre Geschichte Wir verlosen drei Gewinnpakete : Vertrauen zwischen Pferd und Reiter: "Jappeloup" zeigt wahre Geschichte Foto: Koch Media

Pferdefilme sind nicht nur was für Pferdefans. Nach dem großen Erfolg in Frankreich startete „Jappeloup - Eine Legende“ nun diese Woche auch in den deutschen Kinos. Angelehnt an eine wahre Geschichte zeigt der Film die Entwicklung der besonderen Beziehung zwischen Springreiter Pierre Durand und seinem Pferd Jappeloup. Passend zum Film verlost TONIGHT.de drei Gewinnpakete bestehend aus jeweils zwei Kinotickets, einem Filmplakat und einem Kalender "Springen 2014"!

Worum geht’s in "Jappeloup - Eine Legende"?

Es ist nicht bloß eine Redewendung, dass das Leben selbst die besten Geschichten schreibt – immer öfter werden wahre Begebenheiten auf die große Kinoleinwand gebracht. Dieser klitzekleine Zauber einer Zeitreise ist schließlich super spannend.

Auch „Jappeloup“ zeigt die wahre Geschichte des Franzosen Pierre Durand. Schon als Kind war er absoluter Pferdenarr – eines Tages dann erleidet er ein Reitunfall, der für seine Karriere eine Wendung brachte. Er entschied sich für ein Studium und stand schnell am Anfang einer brillanten Anwaltskarriere. Völlig unerwartet wirft er alles hin, um seiner eigentlichen Leidenschaft nachzugehen, dem Springreiten.

Sein Vater und er setzten auf ein junges Pferd, an das eigentlich keiner glaubt – zu klein, zu hässlich, zu temperamentvoll und zu unberechenbar. Aber: Mit einem großen Springtalent. Von Turnier zu Turnier machen Jappeloup und sein Reiter Fortschritte und finden gemeinsam Einlass in die Welt des internationalen Reitsports – doch dann bricht das Vertrauen zwischen Jappeloup und Pierre. Damit beginnt der schönste Teil des Films: Mit Hilfe seiner Frau Nadia und Pferdepflegerin Raphaëlle will er das Vertrauen seines Pferdes zurück gewinnen und eine enge Beziehung zu ihm aufzubauen. 1988 reiten sie gemeinsam bei den Olympischen Spielen in Seoul mit – Durands größter Traum wird wahr…