FIFA 19 Ultimate Team

Der letzte Swap-Spieler der April-Tausch-Deals ist draußen

FIFA 19 Ultimate Team: Der letzte Swap-Spieler der April-Tausch-Deals ist draußen FIFA 19 Ultimate Team: Der letzte Swap-Spieler der April-Tausch-Deals ist draußen Foto: Twitter/FUTSwapAlerts
Von |

EA Sports hat pünktlich zum 1. April die neuen Tausch-Deals vorgestellt. EA scheint im Gönnermodus zu sein – so gute Rewards gab es noch nie. Wir erklären euch, was es mit den Tausch-Deals auf sich hat und nehmen den aktuellen Monat genauer unter die Lupe.

Wie lange gilt das Tausch-Event?

Die FUT-Tausch-Deals starten immer zu Beginn eines Monats und laufen bis zum Monatsende. Ihr habt also mehrere Wochen Zeit, eure Tausch-Objekte (siehe unten) für Belohnungen einzutauschen.

Welche Belohnungen erhalte ich bei den FUT-Tausch-Deals?

Zu Monatsbeginn stellt euch EA Sports die FUT-Tausch-Deals vor. Dabei gibt es unterschiedliche Belohnungsarten:

  • Packs
  • Spezialkarten, die schon einmal in Packs erschienen sind, z.B. Informs
  • Tausch-Spieler, die nur als Reward in einem Tausch-Deal erworben werden können

Wie sehen die FUT-Tausch-Deals im April aus?

Im April könnt ihr euch bis zu 14 Tausch-Objekten via SBCs, Wochenaufgaben und den Squad Battles erspielen. Die Tausch-Objekte, im Englischen "Swap-Deals-Player" genannt, könnt ihr bis Ende April via SBC gegen folgende Belohnungen eintauschen:

Packs:

  • Jumbo Gold-Pack, untauschbar (1 Tausch-Objekt)
  • Premium Goldspieler-Pack (2 Tausch-Objekte)
  • Seltenes Mega-Pack (4 Tausch-Objekte)
  • Jumbo Seltene-Spieler-Pack (8 Tausch-Objekte)
  • Ultimatives Pack (10 Tausch-Objekte)
  • Basis-Icon-Pack, untauschbar (14 Tausch-Objekte)

Spieler (alle untauschbar):

  • RM: Nicolas Pepe, 87, OSC Lille, vierte Inform (3 Tausch-Objekte)
  • ST: Timo Werner, 87, RB Leipzig, zweite Inform (5 Tausch-Objekte)
  • LV: Andrew Robertson, 86, FC Liverpool, Inform (6 Tausch-Objekte)
  • ZDM: Thomas Meunier, 87, Paris Saint-Germain, FUT-Birthday-Karte (7 Tausch-Objekte)
  • ST: Antoine Griezmann, 90, Atletico Madrid, CL-Karte (12 Tausch-Objekte)
  • ZOM: Douglas Costa, 90, Juventus Turin, FUT-Birthday-Karte (14 Tausch-Objekte)

fut tausch deals (image/jpeg)

Ein spezieller Tausch-Spieler, der nur über die FUT-Tausch-Deals erworben werden kann, steht im April nicht zur Auswahl. Wichtig: Ihr könnt nicht alle Belohnungen einstreichen. Ihr solltet euch also gut überlegen, für welche Packs bzw. Spieler ihr eure Tausch-Spieler-Objekte einsetzt.

Welche Tausch-Objekte kamen schon zu den FUT-Tausch-Deals im April heraus?

  • (1) Das erste Tausch-Objekt bekommt ihr von EA geschenkt, sobald ihr euch zum ersten Mal seit Erscheinen der neuen Tausch-Deals bei FUT einloggt. Dabei handelt es sich um den Norweger Andre Sodlund von Odds BK.

andre sodlund tausch deals fut (image/jpeg)

  • (2) Das zweite Tausch-Objekt ist via Squad Building Challenge erhältlich und erschien am 1. April im Zuge der Vorstellung der neuen Tausch-Deals. Die SBC kostet laut "futbin.com" 8000 bis 10.000 Münzen, im Gegenzug erhaltet ihr als Tausch-Objekt den Japaner Takaki Fukumitsu. Schon jetzt lässt sich erkennen, dass mit den hohen Rewards im April möglicherweise auch höhere Anforderungen an die Tausch-Objekte einhergehen. Für diese SBC habt bis zum 3. April, 19 Uhr Zeit.
  • (3) Über eine Wochenaufgabe im Zeitraum vom 5. bis zum 12. April könnt ihr euch Filip Piszczek erspielen. Dazu müsst ihr lediglich 13 Online-Spiele absolvieren.
  • (4) Das Tausch-Objekt zum deutschen Rechtsverteidiger Eric Weeger von 1860 München erhaltet ihr ebenfalls über die Wochenaufgaben. Dabei müsst ihr sieben Spiele – Modus egal – mit zwei Toren Vorsprung gewinnen.
  • (5) Das dritte Tausch-Objekt, das ihr über die Wochenaufgaben vom 5. bis 12. April erhaltet, ist die Tausch-Karte von Martin Payares. Und hier wird es knifflig: Gefordert sind drei Rivals-Siege, bei denen ihr mit Kolumbianern treffen müsst. Falls ihr keinen guten Kolumbianer in eurem Team habt, wird es teuer, denn Kolumbianer sind zurzeit auf dem Transfermarkt dementsprechend teuer. Hier müsst ihr selbst abwägen, ob ihr für ein Tausch-Objekt tief in die Tasche greifen wollt.
  • (6) Beim insgesamt sechsten Tausch-Objekt der April-Deals müsst ihr ein paar Squad Battles spielen, um in der Wochenabrechnung mindestens in Silber 3 zu landen. Als Belohnung erhaltet ihr Modou Jadama von den Portland Timbers.
  • (7) Es gibt neue Wochenaufgaben und dieses Mal könnt ihr euch zwei Tausch-Spieler erspielen. Roli Pereira de Sa erhaltet ihr, wenn ihr in vier separaten Partien mit einem seltenen Champions-League-Spieler trefft. Der Modus ist dabei egal, theoretisch reichen auch vier Squad Battles auf Anfänger.
  • (8) Die zweite Wochenaufgabe, für die ihr ebenfalls vom 12. bis 19. April Zeit habt, besteht darin, acht Online-Partien zu gewinnen. Im Gegenzug erhaltet ihr Francesco Rossi von Atalanta Bergamo.
  • (9) Am Montagabend (15. April) brachte EA Sports eine neue SBC zu einem Tausch-Objekt heraus. Elf Spieler, darunter zehn seltene und mindestens einen Engländer sowie Nigerianer, erhaltet ihr im Gegenzug Fejiri Okenabirhie. Haltet in eurem Verein Ausschau nach Nigerianern. Möglicherweise sind diese zurzeit auf dem Transfermarkt viel wert und können gewinnbringend verkauft werden.
  • (10) Im Zuge der neuen Wochenaufgaben, für die ihr vom 19. bis 26. April Zeit habt, erhaltet ihr ein weiteres Tausch-Objekt, wenn ihr einfach nur 14 Online-Partien absolviert.
  • (11) Trefft ihr in vier separaten Rivals-Partien mit Italienern, erhaltet ihr Giulio Bizzotto.
  • (12) Um die Wochenaufgabe "Tausch-Deals-Spieler III" abzuschließen, müsst ihr zwei Tore bei acht separaten Rivals-Siegen erzielen.
  • (13) Boris Rotenberg von Lokomotive Moskau erhaltet ihr, wenn ihr bei den Squad Battles mindestens den Rang "Silber 3" erreicht. Als Zeitraum ist hier der 22. bis 29. April relevant.
  • (14) Der letzte der 14 Swap-Player erschien am Donnerstag, 25. April via Squad Building Challenge. Für Callum McFadzean müsst ihr allerdings vergleichsweise tief in die Tasche greifen und Spieler im Wert von rund 11.000 Münzen eintauschen.

Was sind eigentlich FUT-Tausch-Objekte und Tausch-Spieler?

Es gilt grundsätzlich zwischen den Tausch-Objekten und den Tausch-Spielern, die ihr als Belohnung erhaltet, zu unterscheiden. Die Tausch-Objekte sind diejenigen Spieler, die ihr später eintauscht, um bestimmte Belohnungen zu erhalten. Diese Spieler haben dasselbe Rating wie ihre Standardkarte und unterscheiden sich nur im Design von der Standardkarte.

FIFA-19-FUT-swap-deals-1024x400 (image/jpeg) Diese vier Tausch-Spieler standen bei den FUT-Tausch-Deals im Oktober als Belohnung zur Verfügung.

Die Tausch-Objekte erhaltet ihr auf drei möglichen Wegen: Squad Battles, SBCs und Wochen- bzw. Tagesaufgaben. Haltet also regelmäßig Ausschau nach neuen Aufgaben und SBCs, um kein Objekt zu verpassen.

Hier verpasst ihr nichts!: Wichtige Infos und News zu FIFA 19 Ultimate Team Hier verpasst ihr nichts! Wichtige Infos und News zu FIFA 19 Ultimate Team Zum Artikel »

FIFA 19: Betontaktik! So steht eure Defensive bombensicher FIFA 19 Betontaktik! So steht eure Defensive bombensicher Zum Artikel »

FIFA 19: Der FUT-Draft: So funktioniert er, das sind die Belohnungen FIFA 19 Der FUT-Draft: So funktioniert er, das sind die Belohnungen Zum Artikel »

FIFA 19 Ultimate Team: Alle Infos und Tipps zu den Squad Battles FIFA 19 Ultimate Team Alle Infos und Tipps zu den Squad Battles Zum Artikel »

FIFA 19: Packs bei Ultimate Team – die komplette Liste FIFA 19 Packs bei Ultimate Team – die komplette Liste Zum Artikel »

EA Sports meint: der rechte!: Welcher dieser Männer ist stärker? EA Sports meint: der rechte! Welcher dieser Männer ist stärker? Zum Artikel »

Nichts verpassen!: Wichtige News und Infos zu FIFA 19 Nichts verpassen! Wichtige News und Infos zu FIFA 19 Zum Artikel »