Die Toten des Jahres

Diese Promis sind 2018 gestorben

Die Toten des Jahres: Diese Promis sind 2018 gestorben Die Toten des Jahres: Diese Promis sind 2018 gestorben Foto: Andreas Arnold/dpa
Von |

2018 sind zahlreiche Prominente gestorben. Für große Bestürzung sorgte dabei der Tod von Mallorca-Legende Jens Büchner. "Malle-Jens" war an Lungenkrebs erkrankt und verstarb in einem Krankenhaus auf Mallorca im Kreis seiner Familie.

Auch der Astrophysiker Stephen Hawking verstarb 2018. Ärzte hatten bei ihm im Alter von 20 Jahren eine beginnende ALS-Erkrankung diagnostiziert. Trotzdem wurde er 76 Jahre alt.

Der Schauspieler Siegfried Rauch, bekannt aus der ZDF-Serie "Bergdoktor" und als Kapitän des "Traumschiffs" ist ebefalls unter den Toten des Jahres. Im Alter von 85 Jahren starb er Anfang des Jahres an Herzversagen. 

Wir zeigen euch in unserer Fotostrecke, welche bekannten Menschen in diesem Jahr von uns gegangen sind: 

TV-Auswanderer: Jens Büchner ist tot – "Malle-Jens" wurde nur 49 Jahre alt TV-Auswanderer Jens Büchner ist tot – "Malle-Jens" wurde nur 49 Jahre alt Zum Artikel »

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!